Crowdfunding beendet
Neue Braunkohle in Brandenburg: Wir kämpfen dagegen!
In Brandenburg werden Wahlversprechen gebrochen: Noch in dieser Legislaturperiode will die rot-rote Landesregierung mit den Stimmen der Linksfraktion einen neuen Braunkohle-Tagebau genehmigen. Vattenfall will das Feld Welzow Süd II aufmachen – und unter anderem das Dorf Proschim mit 800 Einwohner/innen abbaggern. Ein breites Bündnis von NGOs und Umweltinitiativen wehrt sich dagegen und fordert zunächst: Beschlussfassung verschieben! Proschim retten!
701 €
Fundingsumme
21
Unterstütz­er:innen
22.05.2014

Jetzt gehts los!

Martin Keune
Martin Keune1 min Lesezeit

Yippieh, Fans und Freunde, danke für die schnelle Unterstützung auf den ersten Metern: SOEBEN wurde unser Crowdfunding-Projekt freigeschaltet. Ihr könnt sofort in die Kampagne investieren!
Und, Hammer: Ein anonymer Sympathisant hat zugesagt, bis zu den ersten 300 Euro jede Einzahlung zu verdoppeln. Du investierst 10 Euro – er (oder sie) legt 10 drauf! Das gibt uns gerade am Anfang richtig Speed!

Ganz wichtig: Verbreitet die Seite in den sozialen Netzen, sprecht Freunde an, zögert nicht – es sind nur gut 10 Tage! Danke und bis bald, Falk und Martin

Teilen
Neue Braunkohle in Brandenburg: Wir kämpfen dagegen!
www.startnext.com