Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Barry Good Albumproduktion
BARRY GOOD spielt Groove-orientierten Vokaljazz und mischt den Stücken Hip Hop und Soul Elemente bei. Die humor- und gehaltvollen Texte der Eigenkompositionen sind hauptsächlich auf Englisch, schrecken aber auch vor Deutsch oder Vorarlberger Mundart nicht zurück. Der ausgebildete Saxofonist Lukas Schiemer überrascht mit einer vollen Stimme u. hat sich mit dem neuen Quintett eine Band der Superlative zusammengestellt, die ein musikalisch anspruchsvolles und faszinierendes Hörerlebnis verspricht.
Wien
6.170 €
5.975 € Fundingziel
56
Fans
52
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Barry Good Albumproduktion

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.10.15 14:28 Uhr - 16.11.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis 01.12.2015
Fundingziel 5.975 €
Stadt Wien
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Im November 2015 möchte Lukas Schiemer mit seiner neuen Formation Barry Good sein Debut-Album aufnehmen. Das Quintett nutzt folgende Instrumente: Stimme, Sopran- und Altsaxophon, Posaune, Klavier, Synthies, Kontrabass und Schlagzeug.
Die Identität von BG definiert sich einerseits durch musikalische Merkmale, andererseits durch thematische Schwerpunkte/Inhalte, die eine spezielle Lebenseinstellung reflektieren.
Barry Good zu spielen und zu hören soll Spaß machen. Die Musik und ihre Inhalte sollen berühren, zum Nachdenken, Genießen, Verstehen, Bewegen, zu Kritik, sozialem und ökologischem Engagement anregen. BARRY GOOD will frisch sein, will Neues, Unbefangenes in den Jazz und Anspruchsvolles, Gehaltvolles unter die Menschen bringen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das nächste Ziel ist die Produktion eines qualitativ hochwertigen und aussagekräftigen Debut-Albums mit einer Auflage von 1000 Stück, welches die künstlerische und gesellschaftspolitische Intention von Barry Good widerspiegelt.
Noch vor Weihnachten 2015 wird eine erfolgreiche CD-Präsentation in Wien angestrebt. 2016 soll dann eine Österreich-Tour gespielt werden, die von Wien bis nach Vorarlberg führt.
Die Zielgruppe sind offene, junge, alte, interessierte und engagierte Menschen. Barry Good soll nicht ausschließlich von einem auserlesenen Jazzpublikum gehört werden, sondern einem breiten Publikum zugänglich sein.
Barry Good besitzt eine Affinität zu durchgehenden Rhythmen und produziert eine zeitgemäße Form von improvisiertem Jazz anstatt avantgardistischer Kunstmusik.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

BARRY GOOD ist selbstgemachte Musik, in die viel Zeit und Liebe investiert wurde. Das Projekt ist sowohl in der Planung als auch in der musikalischen Ausführung hochprofessionell und qualitativ ausgereift. Vor allem inhaltlich und thematisch möchte sich das Debut-Album von kommerziellen Projekten abheben und legt großen Wert auf gehaltvolle Texte. Die Botschaft ist eine von Rücksicht und Interesse geprägte Lebenseinstellung und soll als proklamierter Lifestyle Teil des künstlerischen und medialen Images von BG werden.
Die Produktion des Albums würde den Rahmen der jungen Künstler sprengen. Die Musiker sind daher darauf angewiesen, dass Menschen, die an einer Realisierung der Albumproduktion interessiert sind, schon im Vorfeld ihren Unterstützungswillen zeigen und das Projekt finanziell unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das über unterstützungsfreudige Menschen generierte Kapital wird ausschließlich für die Albumproduktion verwendet und deckt alle fixen Kostenpunkte von der Studio-Aufnahme bis zur grafischen Gestaltung des Covers ab.

Das Geld wird benutzt, um folgende Ausgaben zu decken:
- Studiomiete inkl. Technik
- Mischen und Master
- Klavierstimmen
- Produktion
- Unterkunft Künstler und Techniker
- Grafiker
- Fotografie
- Pressung

Wer steht hinter dem Projekt?

Lukas Schiemer lebt zur Zeit als freischaffender Künstler und Musiker in Wien. Seine musikalisch professionelle Ausbildung begann am Konservatorium Wien 2003-2007 (Bachelor of Arts, Konzertfach Jazz‐ Saxophon) und fand eine Fortsetzung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wo er 2012 den Bachelor in Instrumental‐ und Gesangspädagogik, Popularmusik Saxophon bei Wolfgang Puschnig abschloss. Aktuell befindet er sich im gleichnamigen Master-Studiengang bei Klaus Dickbauer (geplanter Abschluss März 2016).
http://www.lukasschiemer.com/

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.911.346 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH