Crowdfunding beendet
BAYDUINO
Der BAYDUINO ist der Baukasten für das Internet of Things. Anwendungen programmieren und steuern: Die Welt der Daten mit der Welt der Dinge verbinden. Schüler, Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene können mit dem BAYDUINO auf spielerische Weise spannende Experimente in Physik, Chemie, Ökologie und Elektrotechnik mit Messgeräten und Robotik selbst durchführen, gamen und ihre Kreativität im Umgang mit der nächsten Generation der Digitaltechnologie entfalten.
10.263 €
Fundingsumme
47
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 BAYDUINO
 BAYDUINO
 BAYDUINO
 BAYDUINO
 BAYDUINO

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.10.15 11:02 Uhr - 28.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6 Monate
Startlevel 9.500 €
Kategorie Technologie
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Herstellung des BAYDUINO, einem Microboard Controller für das Internet of Things, soll finanziert werden. Der BAYDUINO ermöglicht es jedermann, spielend leicht am Internet der Dinge teilzunehmen und spannende Experimente durchzuführen.

Was Du mit dem BAYDUINO machen kannst:

  • Erkenne Bewegungen mit dem Gyroskop Sensor
  • Steuere den BAYDUINO mit Gesten
  • Führe Magnetfeld Experimente durch
  • Bastle einen einfachen Taschenrechner
  • ... und vieles mehr
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der BAYDUINO ist geeignet für Schüler, Jugendliche, Bastler und Tüftler - alle, die an spannenden Experimenten in Physik, Chemie, Ökologie und Elektrotechnik mit Messgeräten und Robotik Spass haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du bist begeistert von den Möglichkeiten, die das Internet der Dinge bietet und willst selbst Deine eigenen Lösungen bauen.

Du bist Lehrer und suchst eine tolle Möglichkeit, mit Deinen Schülern Experimente in Physik, Chemie, Ökologie und Elektrotechnik mit Messgeräten und Robotik durchzuführen.

Du bist Do-it-Yourselfer, Maker oder Tüftler, und willst Deine eigene Smart Home Lösung einfach und unkompliziert bauen.

Wenn Du zu mindestens einer dieser Gruppen gehörst, ist der BAYDUINO das richtige Tool für Dich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für Herstellung und Versand der zweiten Serie des BAYDUINO, dem Starter Set, verwendet. Je mehr Geld zusammenkommt, desto mehr BAYDUINOs können produziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der BAYDUINO wird entwickelt von Hans Franke, Nils Hitze und Jörg Blumtritt in enger Kooperation mit dem Officine Arduino in Turin, Italien, der internationalen Maker Community und der Datarella GmbH, die Vertrieb und Vermarktung des BAYDUINO verantwortet.

Unterstützen

Kooperationen

Datarella

The Internet of Things and Humans Company

Make Munich

DO-IT-YOURSELF FESTIVAL

Weitere Projekte entdecken

Teilen
BAYDUINO
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren