"Behindert sagt man nicht" ist der Bachelorfilm von vier Film- & Sound-Studenten der FH Dortmund. Eine Gruppe von Schülern einer Förderschule soll inkludiert werden - nur hat nie jemand gefragt, ob sie das auch wirklich selbst wollen. Mit ihren besonderen Fähigkeiten, die sich aus dem jeweiligen Förderschwerpunkt der Schüler ergeben, versuchen sie auf skurrile Art, die Inklusion abzuwenden. Offizieller Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=VjzYfVLAWz8
6.020 €
Fundingsumme
103
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.
 Behindert sagt man nicht
 Behindert sagt man nicht
 Behindert sagt man nicht
 Behindert sagt man nicht

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.08.18 18:38 Uhr - 26.09.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2018
Startlevel 5.000 €

Hiermit wäre unser Catering gesichert und alle Transporte wären gedeckt. Damit auch jeder und alles zum Set kommt und dort nicht verhungert.

Kategorie Film / Video
Stadt Dortmund
Website & Social Media
Impressum

Kooperationen

Fachhochschule Dortmund

Als unsere Hochschule ist die FH Dortmund natürlich unser größter Unterstützer und entscheidend an unserem Bachelor-Abschlussfilm beteiligt

storylab kiU

Durch das kiU haben wir die Möglichkeit, unserem Herstellungsprozess einen Ort zu geben, an dem die kreative Arbeit vom Set zusammen kommt. Hier können wir schneiden, besprechen und uns um die VFX Arbeit kümmern!

Weitere Projekte entdecken

Kinderbuch LOU
Literatur
AT

Kinderbuch LOU

Eine ziemlich lange Schlange.
China 1961-2021 ⦁ Spuren des Wandels
Fotografie
DE

China 1961-2021 ⦁ Spuren des Wandels

Reise zurück nach China in das Jahr 1961 und blicke 60 Jahre in die Zukunft.
happy wrappi - the furoshiki art of gift wrapping
Design
DE

happy wrappi - the furoshiki art of gift wrapping

Die Mehrweggeschenkverpackung aus Stoff - original mit unserem triple happiness factor: happy manufacturing, happy gifting, happy environment!