Belina galt mit ihrem folkloristischen Repertoire als Brückenbauerin zwischen den Völkern und Kulturen. Mit dem Gitarristen Siegfried Behrend reiste sie in den 60er-Jahren um die Welt und setzte sich trotz traumatischer Erlebnisse in der NS-Zeit für Toleranz und Gleichberechtigung zwischen Deutschen, Juden und den anderen Völkern ein. Ihr Bestreben, zu verbinden und zu vermitteln, war vorbildlich und mutig und ist heute mit Kriegen, Rassismus und Flüchtlingsströmen von brennender Aktualität.
31.820 €
Fundingsumme
118
Unterstützer*innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
23.12.2020

Frohe Weihnachten

Marc Boettcher
Marc Boettcher1 min Lesezeit

Ein außergewöhnliches und verrücktes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Jede freie Minute widmeten wir uns dem neuen Film über Belina und der Produktion des Soundtracks. Der offizielle Trailer ist bereits im Netz zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=y0UpaKLPcao. Jetzt können wir nur hoffen, dass Sendeanstalten, Festivals und Vertriebswege gefunden werden, damit wir ihn einem breiten Publikum zugänglich machen können. Und vor allem wollen wir eine ordentliche Premiere mit viel Publikum feiern. Das neue Jahr soll begleitet sein von Freude am Wiedersehen, von einem Austausch miteinander und fröhlichen Momenten. Dies ist mein persönlicher Wunsch fürs Weihnachtsfest und für das kommende Jahr. Alles Gute, Gesundheit, Frieden und viel Liebe in diesen Zeiten - Marc Boettcher

Impressum
MB-Film
Marc Boettcher
Gütergotzer Str. 59
14165 Berlin Deutschland

English Version "Support the filmproject BELINA":
www.boettcher-film.de
Umsatzsteuer-ID: 65819217306