Crowdfunding beendet
Corona hat uns mitten in der Album-Produktion erwischt. Massig Konzerte wurden abgesagt, die Gagen sind aber unsere Haupteinahmequelle. Wenn wir Pech haben, fehlen uns 10.000€ - unser kommendes Album ist akut gefährdet. Wenn Ihr uns unterstützt, helft Ihr aber nicht nur uns als Band, sondern auch unseren Videoleuten, Grafiker*innen und Soundengineers, die jetzt alle daraufangewiesen sind, dass ihnen die Einnahmen nicht wegbrechen.
3.600 €
Fundingsumme
98
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."