Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Das Projekt soll uns Schüler-/innen einen perfekt geführten Hotel- und Gastronomiebetrieb zeigen. Wir möchten Erfahrungen für unser späteres Berufsleben sammeln und einen professionellen Umgang mit Gästen erleben. So können wir uns ein Bild davon machen, wohin wir uns entwickeln wollen.
Geislingen an der Steige
195 €
1.300 € Fundingziel
10
Fans
8
Unterstützer
33 Tage
 Einblick ins Berufsleben als Klassenerlebnis

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.11.2016 18:06 Uhr - 08.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar / Februar 2017
Fundingziel 1.300 €
Stadt Geislingen an der Steige
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind 8 Schülerinnen und 5 Schüler einer zwei-jährigen zum mittleren Bildungsabschluss führenden Berufsfachschule mit dem Schwerpunkt Ernährung und Gastronomie. Seit einem Jahr lernen wir im Unterrichtsfach Berufspraktische Kompetenz die Abläufe in einem Gastronomiebetrieb in der Schulpraxis kennen. Wir lernen die fachgerechte Zubereitung von Gerichten und das dekorative Anrichten. Wir üben das Eindecken von Esstischen, fachgerechtes Servieren und Abservieren von Speisen und Getränken. Das hat uns neugierig gemacht. Wir wollen gerne erleben, wie das von uns Erlernte in einem professionell geführten Restaurant angewendet wird. Den meisten von uns war es bisher noch nicht möglich, einen Top Hotel- und Restaurantbetrieb persönlich kennenzulernen. Wir haben uns nun zum Ziel gesetzt, dies in der Klassengemeinschaft allen zu ermöglichen.
Wir möchten gemeinsam mit unseren beiden Lehrerinnen ein Mehr-Gänge-Menü in schöner Atmosphäre und perfektem Service erleben und einen Blick hinter die Kulissen eines Hotel-und Restaurationsbetriebes werfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, allen Schüler-/innen unserer Klasse die Teilnahme an dieser Exkursion zu ermöglichen. Die finanzielle Situation der Schüler-/innen und deren Familien darf hierbei keine Rolle spielen. Wir wollen durch diesen gemeinsamen Ausflug einen Einblick ins spätere Berufsleben erhalten und so unsere Motivation für ein höheres Berufsziel stärken. Das Projekt soll es uns ermöglichen, neue Eindrücke zu sammeln und unser Vorstellungsvermögen zu erweitern.
Unser Ziel ist es, das in der Theorie bereits Erlernte in der praktischen Umsetzung selbst zu erleben um uns so in unserem späteren Berufsleben besser in Gäste hineinversetzen zu können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir erweitern durch diese Exkursion unseren beruflichen Horizont und unser Verständnis für die Top-Gastronomie und können so unser Erlerntes in unseren zukünftigen Berufen im Gastronomiebereich noch besser einbringen. Wenn Du selbst also guten Service, eine angenehme Atmosphäre, gutes Essen und eine freundliche Bedienung, die auf die Wünsche des Gastes eingeht, Wert legst, dann verbinde Deine eigenen Interessen mit unseren! So unterstützt du junge Menschen dieses Ausbildungsbereiches und leistest ganz nebenbei einen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit für alle Schüler-/innen dieser Klasse.
Außerdem erhältst du ein leckeres, selbst hergestelltes Geschenk von uns.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir - die ganze Klasse 2BFEG2 - mit unseren beiden Lehrerinnen zur Burg Staufeneck fahren und dort vom Chef, Herrn Straubinger einen Einblick in einen Betrieb der Top-Gastronomie erhalten. Auf Burg Staufeneck erwartet uns ein exquisites Mehr-Gänge-Menü mit perfektem Service und schön gedecktem Tisch.
Für 1300 € ist gesichert, dass alle 13 Schüler-/innen teilnehmen können, da die Kosten für das Essen gedeckt sind.
Ab 1500 € können wir auch unsere beiden Begleitpersonen zu diesem Erlebnis einladen und die Fahrtkosten decken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die beiden Lehrerinnen Frau Erker und Frau Frank sind unsere Unterstützer. Sie helfen uns seit Anbeginn, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, kochen und backen die Geschenke mit uns und setzen sich für unsere bestmögliche Schulbildung ein.
Ohne Pia und Johannes wäre eine so gelungene Präsentation unseres Projektes auf der Plattform nicht möglich.
Mit der Burg Staufeneck haben wir einen tollen Unterstützer gefunden. Familie Straubinger war sofort bereit, uns als Schulklasse zu empfangen und das Event für uns zu gestalten. Chefkoch Rolf Straubinger öffnet sogar seine Türen zur Sterne-Küche für uns, damit wir einmal hinter die Kulissen blicken können.
Die Schulleitung der Emil-von-Behring-Schule und der Förderverein unterstützen unser Vorhaben. Sie stehen hinter unserem Projekt.

Impressum
Förderkreis der Emil-von-Behring-Schule Geislingen e.V.
Melitta Bolek
Rheinlandstr. 80
73312 Geislingen an der Steige Deutschland

Eintragung beim Amtsregister Ulm im Vereinsregister 540599
Vorstand sind der erste und zweite Vorsitzende. Sie sind alleinvertretungsberechtigt.
1. Vorsitzende: Glöckner, Uwe
2. Vorsitzende: Bolek, Melitta
Steuernummer: 62101/15285

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.012.672 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH