Crowdfinanzieren seit 2010

Dies wird kein weiterer Flüchtlingsfilm. Mit den über 35.000 Todesfällen an den EU Außengrenzen ist es höchste Zeit das System dahinter zu zeigen.

Mit über 35.000 Toten sind die Außengrenzen der EU zu einem Massengrab geworden. Wir möchten einen 120-minütigen Film erstellen, der zeigen wird, warum der gängige EU-Ansatz der Abschottung und Aufrüstung an den Grenzen immer wieder scheitert. Wichtig ist uns dabei, neue Möglichkeiten des Grenzmanagements aufzuzeigen. Wir werden Menschen eine Stimme geben, die an alternativen, humanen Lösungen arbeiten.
Finanzierungszeitraum
23.02.18 - 24.05.18
Realisierungszeitraum
Spring 2019
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 12.500 €

Mit Experten in Europa sprechen; Archivfilmmaterial und Lizenzen; Post-production

Stadt
Freiburg im Breisgau
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
03.07.2023

Wichtiges Update IV

Corinna Rauer
Corinna Rauer1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,

hier unser schon längst überfälliges Update. Bitte entschuldigt vielmals, dass wir so lange nicht von uns hören lassen haben.

Wie wir bereits mitgeteilt haben, musste unser Projekt durch Corona eine Vollbremsung hinlegen. In dieser Zeit hatten wir das Glück eine kleine Familie gründen zu dürfen.
Unser kleiner Sohn braucht momentan noch sehr viel unserer Aufmerksamkeit und Fürsorge. Wir werden unseren Traum vom Filmprojekt jedoch noch nicht aufgeben und Beyond Borders Doc. zu einem Ende bringen, sobald wir wieder Kapazitäten dafür haben.

Natürlich (!) verstehen wir alle von euch, denen dies zu lange geht. Bitte schreibt uns eine Nachricht mit euren Kontodaten und wir überweisen euch das von euch gegebene Geld sofort zurück.

Vielen Dank euch für euer Verständnis und eure Geduld.

Herzliche Grüße aus Freiburg,
Corinna und Dschafar +1

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
E-Mail

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Beyond Borders - Documentary
www.startnext.com