Crowdfunding beendet
Bibelclouds - Einheitsübersetzung
Mit diesem Projekt wird es möglich sein, Bibelclouds in vielen hundert Schulen und Gemeinden einzusetzen. Statt laminierte DIN-A5 Sets nur über die existierenden 40 Verleihstellen auszuleihen, können dann cellophanierte DIN-A4 Sets für die einzelnen Schulen und Gemeinden angeschafft werden. Die neuen Sets sollen 28,95 € (zzgl Versand) kosten und sind damit nicht nur größer, sondern auch kostengünstiger. (Der Pastoralkoffer für den Verleih kostet derzeit 99 €.)
9.227 €
Fundingsumme
26
Unterstütz­er:innen
11.11.2015

Ob das erfolgreich wird ...?

Martin Wolters
Martin Wolters1 min Lesezeit

Jetzt wird es spannend. Mein erstes Crowdfundingprojekt ist in der Finanzierungsphase und ich habe noch überhaupt keine Ahnung, ob das auch wirklich klappen wird. Die Reaktionen auf die Bibelclouds sind und waren immer sehr positiv (wie z.B. beim Kirchentag 2015 in Stuttgart, siehe Bild). Und wer die Methode einmal erlebt hat, hat mit Sicherheit auch erfahren, wie ansprechend, kurzweilig und selbstbestimmt dieser Zugang zur Bibel ist. Aber wird es mir gelingen genügend Unterstützer in nur einem Monat zu erreichen? Schnell noch ein kurzes Stoßgebet zum Himmel …

Teilen
Bibelclouds - Einheitsübersetzung
www.startnext.com