Das biMOOC - Projekt erstellt ein freies Bildungs- und Informationsangebot (OER) zum Thema "Bienen und Imkerei", bestehend aus dem "Kursbuch" (interaktive, multimediale Website mit den Bildungsmaterialien und Lernpfaden) und dem jährlichen kostenfreien "biMOOC" (Massive Open Online Course) für Imker-AGs, Jungimkerausbildung, Bienenjahrbegleitung, Bäuerinnen/Landwirte und Interessierte.
340 €
5.000 € Fundingziel
11
Unterstützer*innen
Projektbeendet
18.04.2019

Freie Lernmaterialien zu „Bienen- und Imkerei“ –in der Schule

Dirk Liesch
Dirk Liesch2 min Lesezeit

Wenn Schüler, Lehrer und Eltern hochwertiges Lernmaterialien und Bildungsinhalte zu Bienen und Imkerei nicht nur komplett frei und rechtlich sicher herunterladen und damit lernen und lehren/unterrichten können, sondern selbst auch Veränderungen, Modifizierungen und Ergänzungen vornehmen können, dann lassen sich Bienenthemen auch einfach als Komplexthemen fächerübergreifend in der Schule bearbeiten.

Bienen- und Insektenschutz können somit übergreifende Projektthemen werden, in denen Medienkompetenz, Umweltschutz und Biologie/Naturkunde miteinander kombiniert werden. In Verbindung mit einer Bienen-AG und dem Bau von entsprechendem Zubehör (z.B. Rähmchenbau), lässt sich sogar noch Werken, bzw. praktische Arbeit/ handwerkliches Tun in das Komplexthema integrieren.
Lehrer, die diese Themen anbieten möchten, können direkt auf alle benötigten Bildungsmaterialien zugreifen und diese ggf. für ihr Konzept entsprechend anpassen.

Für Wandzeitungen, Vorträge oder einen Beitrag auf der Schulwebsite können rechtlich „erlaubte“ Bilder, Texte, Videos, Podcasts und andere Medien in toller Qualität eingesetzt werden, so dass die Jugendlichen erfahren, wie ein qualitativ hochwertiges und schönes Ergebnis auch ohne Verletzung von Copyrights erstellt werden kann.
Sie können dabei auch lernen, wie sie selbst zum Beispiel freie Bilder in einem Dienst wie der Wikimedia Commons („Medien-Cloud der Wikipedia“) der Allgemeinheit zur Verfügung stellen können, oder daraus selbst verwenden, sie lernen das Erstellen, Teilen und gemeinsame Nutzen freier Inhalte.
z.B. so:
https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Beekeeping_in_Chemnitz
https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Bees_of_Chemnitz
https://pixabay.com/users/dliesch-1567675/

Bitte unterstützt das biMOOC-Projekt, damit diese freie Bildung zu Bienen, Imkerei und damit auch Insektenschutz Realität wird.

Vielen Dank, Dirk

PS: Freie Bildung mit freien qualitativ hochwertigen Lernmaterialien ist nicht nur für das Thema Bienen und Imkerei von Bedeutung, sondern immer dann, wenn wir nachhaltig Wissen allen Menschen (Kindern und Erwachsenen) ohne eine „Bezahlhürde“ und damit Ausgrenzung zur Verfügung stellen möchten, um unsere Gesellschaft positiv zu beeinflussen.

Impressum
Dirk Liesch Consult
Dirk Liesch
Händelstraße 7a
09120 Chemnitz Deutschland

Verantwortlicher: Dirk Liesch
USt-IdNr.: DE187426129