Crowdfunding beendet
Bier brauen heißt das Ziel! Unser Wunsch ist es für und mit euch eigene und neue Biere zu kreieren. Was wir dafür brauchen? Eine Mikrobrauerei, die alles vereint was eine große Brauanlage kann und wir brauchen eure Unterstützung!
30.644 €
Fundingsumme
133
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Bierkanzlei - Labor
 Bierkanzlei - Labor
 Bierkanzlei - Labor
 Bierkanzlei - Labor

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.06.20 11:29 Uhr - 21.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.09.2020 - 31.12.2020
Startlevel 28.500 €

Mit dieser Summe können wir den Raum für das
Bierkanzlei - Labor schaffen, ihn den hygienischen Maßgaben entsprechend gestalten und die Brautechnik kaufen.

Kategorie Food
Stadt Halle (Saale)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Unsere Bierkanzlei steht für hochwertiges, handwerklich gebrautes Bier aus aller Welt. Genau das möchten wir Mitten in Halle ebenfalls herstellen. Wir möchten unsere ganz eigenen Kreationen brauen.
Alles was wir dafür benötigen, ist eine kleine Brauanlage und einen dafür hergerichteten Raum.
Im kleinen Stil, mit hohem Niveau.


Die Anlage soll das Herzstück unserer Bierkanzlei werden und einen ganz eigenen Bereich bekommen. Dieser soll von unseren Gästen durch Glasfronten jedezeit eingesehen werden können. Dies bedarf einigen baulichen Veränderungen, um die optimalen Voraussetzungen und hygienischen Bedingungen zu schaffen.

Die Anlage soll allerdings nicht nur den Zweck des Bierbrauens erfüllen, sondern allen Bierliebhabern, die Möglichkeit geben, die Braukunst bei Brauseminaren kennenzulernen. Die fertigen Kreationen werden dann, frisch vom Fass gezapft oder in die Flasche abgefüllt.

Den Wunsch nach einer eigenen Brauanlage besteht für uns seit dem Tag der Eröffnung. In diesem Jahr hatten wir die Planung abgeschlossen und das nötige Budget erwirtschaftet. Durch die Zwangsschließung unseres Geschäfts aufgrund der Corona-Pandemie, war es zwingend erforderlich diese Ersparnisse zur Deckung unserer Fixkosten zu nutzen.
Doch der Wunsch nach eigenen Bieren, ist nicht nur bei uns, sondern auch unseren Gästen und Bierliebhabern groß.
Aus diesem Grund, möchten wir unsere Chance nutzen und mit eurer Hilfe diesen Traum wahr werden lassen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Seit dem Bestehen unserer Bierkanzlei ist die Nachfrage nach eigenen gebrauten Bieren riesig. Unser erstes eigenes Bier, was wir in einer Kooperation gebraut haben, war ein voller Erfolg und unsere Kunden wollen mehr davon.

Wir wollen es ihnen bieten! Wir möchten kleine Mengen von außergewöhnlichen Bieren produzieren, um unsere Auswahl speziell und einmalig zu machen. Damit wir den Anforderungen für experimentellere Sude gerecht werden, benötigen wir entsprechende Technik und natürlich zwingende räumliche und hygienische Bedingungen für den Brauvorgang.

Das Ziel ist klar. Wir wollen all diejenigen glücklich machen, die sich nach abwechslungsreichem und hochwertigem handgebrauten Bier sehnen.

Ihr wollt gutes Bier? Wir auch. Also lasst es uns brauen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Seit nunmehr fast vier Jahren werden wir nach hauseigenem Bier gefragt. Nur ein einziges Mal konnten wir diese Nachfrage stillen. Damit wir der weiteren Nachfrage gerecht werden können, benötigen wir eigene Technik.
Jede/r einzelne/r Unterstützer/in leistet dabei auch noch direkt einen kulturellen Beitrag für unsere Stadt Halle. Halle ist für Vieles berühmt, nur leider noch nicht für gutes Bier!
Lasst uns das gemeinsam ändern!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden als Erstes die bautechnischen Veränderungen vorgenommen: das Bierkanzlei - Labor entsteht. In diesem Raum sollen zwei kleine, moderne Brauanlagen und die nötige Technik und Geräte ihren Platz finden, welche wir zum Brauen und für den Reifeprozess des Bieres brauchen.
All das ist leider sehr kostspielig. Deshalb freuen wir uns über jede Unterstützung, damit wir unser Ziel noch 2020 unsere Brauerei in Betreib zu nehmen, erreichen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Bierkanzlei ist ein Handel für Craft Beer (hochwertiges handwerklich gebrautes Bier) mit Gastronomie in der Halleschen Innenstadt.
Wir, Lukas Röse & Maximilian Leißring, betreiben die Bierkanzlei seit September 2016. Unsere Leidenschaft für gutes Bier hat inzwischen viele begeisterte Anhänger gefunden.
Mit unserem Projekt möchten wir die gemeinsame Leidenschaft für gutes Bier noch stärker machen.

Projektupdates

29.12.21 - Das erste Bier ist fertig! Nach einem...

Das erste Bier ist fertig!

Nach einem bürokratischen Marathon ist es nun endlich soweit. Bier Nummer eins ist gebraut und abgefüllt!

Das bedeutet, dass in den nächsten wenigen Tagen alle edlen Käufer einer Flasche oder eines Sixpacks vom ersten gebrauten Bier von uns eine E-Mail erhalten werden.

An dieser Stelle noch einmal ein riesiges DANKESCHÖN!

Max & Lukas

27.08.21 - Land in Sicht! Seit dem 26.August 2021 ist...

Land in Sicht!

Seit dem 26.August 2021 ist die Stadt Halle offiziell um eine Brauerei reicher. Ein wichtiger Meilenstein, auf den wir und alle Unterstützer natürlich schon sehnsüchtig gewartet haben.

Alles ist gebaut, jedes Gerät steht und ist angeschlossen, die Ämter sind glücklich. Wir warten noch auf ein Ergebnis aus einem Labor und mit diesem dann geht es dann los mit dem Brauen. Das erste - EUER - Bier wird also in einigen Wochen fertig sein. Wir melden uns!

DANKE!!!

16.11.20 - In den kommenden zwei Wochen melden wir uns...

In den kommenden zwei Wochen melden wir uns bei allen Unterstützern, die ein Dankeschön erworben haben. Wie es weiter geht, erfahrt ihr natürlich!

Bleibt gesund!

Max & Lukas

Unterstützen

Teilen
Bierkanzlei - Labor
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren