Crowdfunding beendet
Der Himmel ist voll von exotischen Objekten, die wie gemacht sind für kleine und große Ferngläser! Der BIG BINOSCOUT stellt 144 unbekannte und klassische Ziele für übliche Handferngläser und die immer populärer werdenden Großferngläser vor. Aufsuchkarten in jahrszeitlicher Abfolge, Gesichtsfeldkarten, Illustrationen, Objektdaten und Hinweise für Stadt- und Landbeobachter machen ihn zu einem praxistauglichen und intuitiv nutzbaren Werkzeug für eigene Entdeckungen am Nachthimmel.
21.011 €
Fundingsumme
750
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
08.07.2021

Update: Keine Sommerpause!

Ronald Stoyan
Ronald Stoyan1 min Lesezeit

Liebe Sternfreundinnen, liebe Sternfreunde,

vor drei Monaten wurde das Buchprojekt Big Binoscout auf Startnext erfolgreich finanziert. Autoren und Verlag waren seitdem nicht untätig, und haben intensiv am Projekt gearbeitet. Inzwischen steht das komplette Layout, die Korrektur läuft.

Nach den Rückmeldungen von Unterstützern und eigenen Praxistests wurden noch einmal Verbesserungen am Konzept vorgenommen:
- die Übersichtskarten und Gesichtsfeldkarten wurden auf Les- und Nutzbarkeit noch einmal optimiert
- die Objektliste wurde finalisiert

Damit sind die Arbeiten dem Zeitplan sogar voraus. Aus heutiger Sicht kann deshalb der Veröffentlichungstermin im November eingehalten werden, vielleicht schaffen wir es sogar etwas früher!

Clear skies,
Ronald Stoyan

Impressum
Oculum-Verlag GmbH
Ronald Stoyan
Obere Karlstr. 29
91054 Erlangen Deutschland

St.-Nr. 216/134/20174, USt-ID DE814405483
Geschäftsführer: Ronald Stoyan
Handelsregister: Fürth HRB 10191