Crowdfunding beendet
Gerade in Krisenzeiten brauchen wir Bilder und Geschichten, die Orientierung geben und Hoffnung spenden. Die Zeit für positive Zukunftsvisionen ist jetzt. Unser Bildband "Zukunftsbilder 2045 - Die Geschichte einer gelungenen Transformation" nimmt dich mit auf die Reise in eine inspirierende Zukunft. Mit eindrucksvollen Bildern und mitreißenden Geschichten einer klimagerechten und wunderschönen Zukunft setzen wir den Krisen der Gegenwart etwas Positives entgegen.
12.138 €
Fundingsumme
181
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Inspirierender Bildband:
 Inspirierender Bildband:
 Inspirierender Bildband:
 Inspirierender Bildband:
 Inspirierender Bildband:

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.04.22 08:56 Uhr - 19.05.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Veröffentlichung: Januar 2023
Startlevel 10.400 €

Für die Erstellung aufwändiger utopischer Grafiken, inspirierender Geschichten und für das Buchlayout.

Kategorie Literatur
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Gerade in diesen Zeiten schwerer Krisen fällt es leicht, die Hoffnung zu verlieren und zu resignieren. Gleichzeitig wissen wir: Die Nacht ist am dunkelsten, bevor der Tag anbricht.
Wie nie zuvor brauchen wir zu Beginn des 21. Jahrhunderts daher kraftvolle, positive Zukunftsbilder und Wegweiser auf der gemeinsamen Reise in das Morgen - Kompasse in eine regenerative Zukunft.

Mit unserem Bildband „Zukunftsbilder 2045“ wollen wir genau hier einen Beitrag leisten und ca. 30 Orte des gesellschaftlichen Lebens im deutschsprachigen Raum - Städte, Regionen, Dörfer und Straßenszenen - in ihrem größten zukünftigen Potenzial zeigen. Zahlreiche aufwändige fotorealistische Grafiken sollen erfahrbar machen, wohin wir eigentlich wollen und wie sich eine regenerative Gesellschaft anfühlt.
Dabei berücksichtigen wir aktuelle Forschung und innovative Lösungen. Ziel ist es, neue Möglichkeitsräume zu öffnen, Hoffnung zu schenken und Menschen aller Gesellschaftsgruppen für positive Veränderung zu gewinnen, um damit einen Beitrag zur großen Transformation zu leisten.

Das inhaltliche Konzept
Beim Blick auf Diskurse zu Zukunftsthemen fällt auf: Inspirierende Beiträge sind selten. Ob im Fernsehen, in Zeitungen und Magazinen oder in politischen Veranstaltungen: Entweder wird abstrakt-technisch argumentiert, etwa über Emissionskurven, CO2-Preise oder technologische Innovationen als Allheilmittel oder es werden dystopische Bilder von den Folgen der Klimakrise und des Artensterbens entworfen. Viele Menschen fühlen sich deshalb überfordert, hilf- und perspektivlos. Dabei entstehen bereits überall inspirierende Inseln des Wandels.

Mit dem Bildband möchten wir daher nicht „verkopft“-sachlich über Zukünfte sprechen, sondern mit visuell ausgearbeiteten Zukunftsnarrativen neue Horizonte öffnen, Freude wecken und Selbstwirksamkeit stärken. Dazu wird in dem Bildband zur Feier des Erreichens der Klimaziele eine Ringvorlesung abgehalten, in der sechs Zeitzeugen aus unterschiedlichen Bereichen des Wandels schildern, wie Deutschland und die Welt den ökosozialen Umbau bewältigt haben – voller Anekdoten, Beispiele und konkreter Lösungen. Die Botschaft: Die Zukunft kann wunderschön werden!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Egal ob Lehrerin oder Politiker, Firmenchefin, Koch oder Busfahrer - wir alle brauchen Visionen, wohin wir uns in 20 Jahren bewegen wollen und warum es sich lohnt, gemeinsam eine regenerative Zukunft zu gestalten. Der Bildband ist für alle Bürgerinnen und Bürger, die Inspiration und zukunftsweisende Lösungen suchen und Lust haben auf kraftvolle Bilder einer erblühenden Gesellschaft.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?
  • Dein Beitrag hilft, das Projekt real werden zu lassen und vielen Menschen einen inneren Kompass für eine bessere Zukunft zu schenken und zukunftsweisende Lösungen zu verbreiten.
  • Die aufwändigen Grafiken, die wir für den Bildband erstellen, werden wir zum Großteil mit einer Creative Commons Lizenz ausstatten, sodass diese kostenfrei weiterverwendet werden dürfen, anderen sozial-ökologischen Projekten nützen und damit weite Verbreitung finden. Mitte April launchen wir dazu eine eigene Internetplattform mit den utopischen Grafiken.
  • Als Dankeschön für deine Unterstützung kannst du aus vielfältigen Prämien wählen.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein erfolgreiches Crowdfunding ermöglicht uns, mit dem Bildband unsere Vision einer regenerativen Zukunft in die Welt zu bringen. Je höher die Summe, desto eher können wir aus einem Gefühl der Fülle und Großzügigkeit operieren und...

  • mehr Grafiken erstellen
  • mehr Zeit und Energie in das Projekt stecken, um das volle Potential des Bildbandes zu entfalten
  • intensive Öffentlichkeitsarbeit machen und damit weite Verbreitung der Grafiken und Ideen erreichen
  • Bücher an sozial-ökologische Projekte verschenken

Dein Geld ermöglicht die Umsetzung des Projekts und finanziert die aufwendigen Grafiken und das Buchlayout.
Insgesamt erfordert das Projekt ca. 80k€, von denen wir bisher nur einen Teil eingesammelt haben.
Die Hälfte der Kosten entsteht durch die Erstellung von ca. 20 aufwändigen, fotorealistischen Grafiken. Jede Grafik ist ein Einzelstück, das wir in vielen Schleifen zusammen mit gemeinnützigen lokalen Partnerorganisationen und anderen Grafikagentur erstellen.
Weiterhin haben wir Kosten für das Layout und Design des Buches und für die Öffentlichkeitsarbeit.

Unser Zeitplan:

  • Bis Juli: Kapitel & Grafikerstellung
  • Bis September: Reviews, Lektorat & Layout
  • Bis Dezember: Verlagsprozesse & Druck
  • Januar 2023: Geplante Veröffentlichung
Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die gemeinnützige Organisation „Reinventing Society – Zentrum für Realutopien“. Die Mission von Reinventing Society ist es, Visionen einer regenerativen Gesellschaft zu entwickeln und Menschen zu befähigen, die eigenen und systemischen Zukunftspotenziale zu verwirklichen. Dazu erforschen und erarbeiten wir Utopien und greifbare Visionen einer schöneren Welt und machen diese durch vielfältige Formate erfahrbar.

Das Projektteam besteht aus:

  • Stella Schaller (Konzeption & Netzwerk)
  • Lino Zeddies (Koordination & Texte)
  • Ute Scheub (Texte)
  • Sebastian Vollmar (Layout & Grafik)

Wir werden unterstützt von zahlreichen Freiwilligen, die Recherchen übernehmen, Kontakte zu Städten aufbauen und die Inhalte zusammentragen.
Wir machen das Projekt aus Leidenschaft und um einen positiven Beitrag für eine bessere, nachhaltige Zukunft in die öffentliche Debatte zu tragen.
Mehr Infos zu uns findest du auf unserer Website: www.realutopien.de

Projektupdates

12.05.22 - Heute hat unsere Internetplattform zu...

Heute hat unsere Internetplattform zu utopischen Grafiken und Methoden das Licht der Welt erblickt: Die "Infothek für Realutopien".
Hier findet ihr kraftvolle Visualisierungen einer regenerativen Zukunft und innovative Methoden, um überzeugende Utopien zu entwickeln und umzusetzen - alles kostenlos.
Wir freuen uns über rege Weiterverbreitung der utopischen Grafiken (z.B. für Präsentationen, Flyer, Websites etc.) und Methoden. Die Grafiken für den Bildband kommen natürlich auch auf die Infothek.
Viel Spaß beim Entdecken!
www.realutopien.info

05.05.22 - Liebe Crowd, wir waren überwältigt von eurem...

Liebe Crowd,
wir waren überwältigt von eurem wunderbaren Engagement und freuen uns, dass wir die erste Marke von 10.400€ erfolgreich mit euch geknackt haben!
Viiielen Dank an alle, die sich so großzügig beteiligt haben und das Projekt stärker machen.
Wir sind derzeit im Gespräch mit vielen weiteren Städten und lokalen Initiativen, die gerne mit uns eine Zukunftsgrafik erstellen würden. Auf Social Media verbreiten sich die Bilder rasch und auch die Presse hat das Projekt bereits aufgegriffen. All dies zeigt uns - wir haben den Nerv der Zeit getroffen.
Wir wollen weitermachen! Wir hoffen, noch weitere dringend benötigte Mittel mobilisieren zu können für die Realisierung.
Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, besucht Reinventing Society einfach auf Linkedin.
Danke an euch alle!
Euer ReSo-Team

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Inspirierender Bildband: "Zukunftsbilder 2045"
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren