Crowdfunding beendet
WillKooommen! Bing({'})h spielt mensch wie ein Bingo Spiel. Statt Zahlen gibt es fotzügliche Motive, von dem jedes ein internationaler Kosename für die Vulva ist. Liebevoll gezeichnet aus den +180 bisher gesammelten. Bing({‘})h ist eine spielerisch-künstlerische Anthropologie der sexuellen Repräsentation in Sprache & Bild, die darauf abzielt, Tabus bei der Darstellung & dem Diskurs von Sexualität zu hinterfragen. Und dabei eben gehörig zu lachen, zu staunen, zu forschen, zu rätseln, zu lernen
4.377 €
Fundingsumme
137
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."

137 Unterstützer:innen

Daniel Bröcker
Daniel Bröcker
Tom Ritschel
Tom Ritschel
Veronika Brinkmann
Veronika Brinkmann
Anna Althoff
Anna Althoff
Anja Döhl
Anja Döhl
Anette Engelke
Anette Engelke
Eva Loschky
Eva Loschky
Marie Tauermann
Marie Tauermann
Frida Winkelmann
Frida Winkelmann
Antonia Rittgeroth
Antonia Rittgeroth
Kathrin Lüking
Kathrin Lüking
Nils Becker
Nils Becker
Anonyme Unterstützungen: 62