Crowdfunding beendet
Helft dem Fortbestand der beliebten Veranstaltungsreihe „Blickwinkel – Die Welt im Fokus“ in Zwickau, Chemnitz, Plauen und Borna.
3.440 €
Fundingsumme
45
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.04.20 10:03 Uhr - 19.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2020
Kategorie Event
Stadt Chemnitz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Helft dem Fortbestand der Vortragsreihe "Blickwinkel - Die Welt im Fokus".
Seit indessen 24 Jahren werden unter dem Namen „Blickwinkel – Die Welt im Fokus“ ausgewählte Live-Foto- und HDAV-Film-Vorträge gezeigt. Seither waren viele namhafte Abenteurer, Fotografen und Journalisten mit ihren packenden Live-Reportagen in Zwickau, Chemnitz, Plauen und Borna zu Gast und haben der Veranstaltungsreihe mit ihren unterschiedlichen Blickwinkeln zu einem ganz eigenen Charakter verholfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Chemnitzer, Zwickauer, Plauener und Bornaer Vortragsbesucher*innen und Freunde unserer traditionsreichen Reihe "Blickwinkel - Die Welt im Fokus", die eine der ältesten und wichtigsten Vortragsreihen im Osten Deutschlands erhalten und durch die aktuelle dramatische Viruswelle in ihrer Existenz bedrohten regionalen Kulturschaffenden helfen möchten, um die wichtige Vortragsreihe zu erhalten. Jeder Euro zählt. Mit dem gesammelten Geld decken wir unsere laufenden Kosten, die wir nicht reduzieren können und sichern den Lebensunterhalt aller Beteiligten. Die Blickwinkelreihe wird seit Jahren mit viel Herzblut und und NULL öffentlicher Förderung am Leben erhalten. Helft uns , dass es auch nach Corona weitergehen kann!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch die coronabedingten Absagen unserer Veranstaltungsaison der Blickwinkelreihe in Chemnitz, Zwickau, Plauen und Borna stehen wir vor großen Herausforderungen. Innerhalb kürzester Zeit sind uns all die Einnahmen weggebrochen, aus denen wir sowohl die Finanzierung der Vortragsreihe als auch den Lebensunterhalt bestreiten müssen. Bisher hat da auch kein Hilfsfond gegriffen. Untersützt uns gerne, damit wir in die neue Saison gehen können. Wir verwenden die Gelder für ein neues Programmheft, dessen Postversand und natürlich auch für die Honorare der Künstler, sowie die Überbrückung der Grundkosten für die Macher und deren Kinder.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Natürlich versuchen wir alle laufenden Kosten zu reduzieren - monatelange Ausfälle können wir allerdings allein nicht stemmen. Mit dem gesammelten Spendengeld finanzieren wir alle Kosten, die wir nicht reduzieren können und auch die Kosten die noch bezahlt werden mussten und müssen obwohl die Veranstaltungen März & April 2020 bereits durch das Land Sachsen untersagt wurden, z.B. bereits plakatierte Plakatstandortmieten, Druckkosten, Ticketrückgaben und sichern den Lebensunterhalt der Beteiligten, darunter eine Familie mit 2 Kindern.
Natürlich versuchen wir auch alle anderen Möglichkeiten finanzieller Unterstützung - bisher gibt es aber keine positiven Aussichten - zur Rettung der Blickwinkelreihe zu nutzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Federführend hinter der Veranstaltungsreihe steht der Fotojournalist und Buchautor Olaf Schubert. Seit indessen 24 Jahren werden unter dem Namen „Blickwinkel – Die Welt im Fokus“ in Zwickau, Chemnitz, Plauen & Borna ausgewählte Live-Foto- und HDAV-Film-Vorträge gezeigt. Seither waren viele namhafte Abenteurer, Fotografen und Journalisten mit ihren packenden Dia- und HDAV-Shows in Zwickau, Chemnitz, Plauen und Borna zu Gast und haben der Vortragsreihe mit ihren unterschiedlichen Blickwinkeln zu einem eigenen Charakter verholfen. Die Mischung aus touristischen, engagierten und extremen Reiseerfahrungen spricht für den besonderen Charakter der Veranstaltungsreihe.

Unterstützen

Teilen
Blickwinkel - Die Welt im Fokus
www.startnext.com