Crowdfunding beendet
Mit Musik Brücken bauen, das lebe ich seit 17 Jahren auf den Bühnen dieser Welt. Im Lockdown ist ein Büchlein mit 14 neuen Kompositionen entstanden, das BOOK OF BRIDGES: Es erzählt musikalisch von Verbindungen zwischen Menschen und Meinungen, Kontinenten und Kulturen, Lebensfreude und Fragilität. Nun geht es endlich ins Tonstudio. Bitte hilf mit, indem Du das Album vorbestellst oder Dir eines der Dankeschöns sicherst. Berührende Geschichten warten auf Dich – tausend Dank für Deine Unterstützung!
9.028 €
Fundingsumme
57
Unterstütz­er:innen
22.10.2021

DARF ICH VORSTELLEN...

Beatrix Becker
Beatrix Becker1 min Lesezeit

Ich freue mich riesig, dass ich Nikos Tsiachris für das Beatrix Becker Trio begeistern konnte. Sein Gitarrenspiel ist die Brücke zwischen Klavier, Cello und Klarinette – und ICH LIEBE SEINEN FLAMENCO-SOUND!! Nikos ist vor allem in der Flamencowelt bekannt, u.a. als Bandleader der Gruppe „Rasgueo“. Aber er liebt als gebürtiger Grieche auch viele andere Musiken dieser Welt.

Ich habe Nikos 3 Fragen gestellt:

-Was ist zurzeit Dein Lieblingszitat?
"Record the album after the tour" - Andres Segovia

-Hast Du ein musikalisches Vorbild? Wenn ja, wen?
Paco de Lucia, Antonio Rey, David Gilmour, Keith Jareth, Bil Evans, Miles Davis, Shostakovich

-Wo möchtest Du mit dem Beatrix Becker Trio ein Konzert geben?
Spanien!

Da bin ich gerne dabei. Und ich finde, es ist Zeit ein Flamenco-Stück für unser Trio zu komponieren, findet Ihr nicht auch?!

Rebecca und ich werden Nikos am kommenden Sonntag mal aus einer anderen Perspektive erleben, wir schauen uns sein Konzert mit "Rasgueo" im B-Flat in Berlin an. Vielleicht sehen wir uns!

***

Die Fotos stammen von Ule Kamal Mägdefrau und wurden bei unserer Premiere in der Musikbrauerei Berlin aufgenommen.

Teilen
"BOOK OF BRIDGES" - das neue Album von Beatrix Becker
www.startnext.com