Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Bosque Shambala
Eine sich selbstversorgende Gemeinschaft möchte wachen. Doch dazu brauchen sie einen verlässlichen Weg zu ihrem abgelegenen Grundstück mitten im mexikanischen Regenwald.
Xilitla
1.631 €
1.600 € Fundingziel
33
Fans
25
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Bosque Shambala

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.07.15 08:29 Uhr - 01.09.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2015 bis Frühling 2016
Fundingziel 1.600 €
Stadt Xilitla
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Ale und Pepe sind mexikanische Großstädter, die es in die Ruhe des Regenwaldes gezogen hat um dort ein vollkommen anderes Leben zu beginnen. Als Selbstversorger versuchen sie sich in ihrem Projekt "Bosque Shambala" und träumen von einer wachsenden Gemeinschaft. Permakultur, alternative Heilmethoden und die Entwicklung von Bewusstsein sollen in "Bosque Shambala" die Menschen aus den umliegenden Dörfern, Künstler, Reisende, Interessierte und Suchende zusammen bringen.
Doch das Grundstück liegt in mitten des Waldes und ist nur über einen zwei Kilometer langen Trampelpfad zu erreichen. Dieser ist aber während und nach starkem Regen, wie auch für körperlich eingeschränktere Menschen, kaum begehbar und nimmt "Bosque Shambala" so die Möglichkeit, zu wachsen und zu einer Gemeinschaft zu werden.
Das Projekt ist eigentlich simpel: Es soll ein Weg nach "Bosque Shambala" gebaut werden!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

An dem Weg werden etwa fünf Männer aus den umliegenden Dörfern mit Hand-Werkzeugen arbeiten. Über eine Länge von ca. 2 km soll der momentan bestehende Trampelpfad zu einem Weg geöffnet werden. Der Trampelpfad windet sich durch ein stellenweise sehr steiles, mit vielen Steinen durchzogenes, Gelände und macht den Ausbau so sehr mühsam. Je nach Wetterlage wird diese Arbeit bis zu sechs Monate dauern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Auf unserer Welt kann es nicht genug nachhalitige Projekte geben- sie schützen Umwelt und Natur und bringen Menschen zusammen. Damit Ale und Pepe ihres mit anderen teilen können, brauchen sie jetzt finanzielle Unterstützung! So kann der "Weg" der Weg in die Zukunft einer wachsenden Gemeinschaft sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zu 100% in den Wegbau. Wenn wir das Ziel von 1.900 Euro erreichen, kann so zusammen mit gesammelten Geldern aus Mexiko und den USA der Weg nach Bosque Shambala gebaut werden!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht eine kleine Gruppe von Reisenden (Juliette Maggu und Gregor Sewald, Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser, Caren Howe). Wir sind alle Freunde von Ale und Pepe und möchten den beiden gerne unter die Arme greifen, da wir erleben durften, wie leidenschaftlich und überzeugt die Zwei von ihrem Lebensmodel sind.

Impressum
Gwendolin Weisser
Wiesneckstrasse 3
79256 Buchenbach Deutschland

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.168.040 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH