Crowdfunding beendet
Brückenjahre
Der Kinodokumentarfilm Brückenjahre soll das Spannungsfeld Umsiedlung, Energie und Arbeit durch den Energieträger Braunkohle beleuchten. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des erfolgreichen Vorgängers "Heimat auf Zeit". Fünf Jahre zwischen Hoffen und Bangen, eine aufwühlende Gegenwart und eine unsichere Zukunft bilden das Gerüst für einen persönlichen, mutigen aber vor allem objektiven Film von einem polarisierenden Reizthema unserer gegenwärtigen Gesellschaft.
25.133 €
Fundingsumme
164
Unterstütz­er:innen
09.07.2014

Grüße aus dem Schnitt

Peter Benedix
Peter Benedix1 min Lesezeit

Hallo Leute,

kurz vor dem spannenden Finale der aktuellen Fußballweltmeisterschaft noch schnell ein BrückenJahre-Update. Der Schnitt läuft gut und eine erste Fassung ist in Sicht. Es gibt zwar keinen Grund sich auszuruhen aber wir sind guter Dinge, dass wir bald eine Version ans DOKLeipzig schicken können.

Bleibt dran,
Euer BrückenJahre-Team

Impressum