Crowdfunding beendet
Kampf der Abteilungen
Kommt Euch das bekannt vor? Der Finanzchef frisiert die Zahlen, Marketing träumt mal wieder von einem Logo-Relaunch und die IT-ler haben schon lange keine Sonne mehr gesehen. Einzig der Vorstandschef James Lost weiß noch, wo es lang geht. Oder?? Beim Quartettspiel "BÜRONYMUS – Kampf der Abteilungen" geht es darum, sein Personal zusammenzuhalten. Spiele das Kollegen-Quartett mit Freunden, Feinden – und natürlich Kollegen! Oder schenke es jemandem, der darüber lachen kann.
7.790 €
Fundingsumme
139
Unterstütz­er:innen
05.01.2016

Der Value Pack und die Anonymität

Lydia Krüger
Lydia Krüger1 min Lesezeit

Ihr habt Freunde, Kunden, Mitarbeiter mit Humor? Dann habt Ihr nicht nur das große Los gezogen, sondern qualifiziert Euch auch für den Value-Pack: 10 Spiele plus sage und schreibe 5 Plakate mit dem Gruppenbild der Comicfiguren sind inklusive. Macht Eure Freunde, Feinde und Kollegen glücklich! Drei Unterstützer haben schon zugeschlagen – sie können nicht irren. :)

Und hier noch ein Hinweis: Ihr könnt das Projekt auch anonym unterstützen. Einfach ganz am Ende den Haken setzen, dass Euer Name nicht genannt werden soll. Für manch einen macht das ja Sinn.

Impressum