"Man ist in der Liebe zweimal ungerecht, einmal am Anfang, einmal am Ende schreibt Camus. Bukarest romantisch zu sehen, bedarf gewiss einiger Anstrengung, es am Ende noch schlimmer zu sehen, als es ist, war die logische Folge einer übermäßigen Anfangsanstrengung. Hier war alles grundsätzlich möglich, alles unmöglich und nichts war wie es schien." M. Schweßinger
1.687 €
Fundingsumme
29
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.
10.02.2021

Der Stand der Dinge

Marcel Schreiter
Marcel Schreiter1 min Lesezeit

Hallo an alle Unterstützer,

hiermit möchten wir euch bitten euch noch etwas zu gedulden. Der Druckprozess dauert doch etwas länger als ursprünglich geplant. Wer hätte es gedacht! Der erste Probedruck ist bereits angekommen und sieht schon sehr gut aus. Dennoch gibt es paar Kleinigkeiten zu korrigieren. Wir werden Anfang nächster Woche den zweiten Probedruck machen lassen. Dann sind wir soweit das ganze Projekt in den Druck zu geben. Als Trostpflaster haben wir noch eine kleine Überraschung...

Impressum