Crowdfunding beendet
In der Butterblume kannst du ökologisch und fair produzierte Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs kaufen und viele sogar ohne Einwegverpackung. Ob Nudeln, Tee, Brot, Seife oder Öl, du bringst eigene Beutel und Gefäße zum Einkaufen mit oder kaufst dir welche im Laden und befüllst sie mit allem was du brauchst. Dabei legen wir großen Wert auf Regionalität und Saisonalität.
33.195 €
Fundingsumme
355
Unterstütz­er:innen
18.01.2018

Bald ein halbes Jahr Butterblume

Helen Neuwirth
Helen Neuwirth2 min Lesezeit

Hallo ihr Lieben,

jeden Tag nehme ich mir vor: Heute schreibe ich einen Blogpost! Und jedes Mal, wenn ich anfange, ist es Zeit für eine Bestellung, ein Kunde hat eine Frage, ein Behälter will wieder befüllt werden…

Und jetzt sind echt schon fünf Monate vergangen seit der Eröffnung.

In den letzten Wochen und Monaten haben wir die verschiedensten Rückmeldungen, Kritiken und Lob bekommen:

Für die einen ist der Laden eine große Bereicherung, um deutlich weniger Müll zu produzieren - andere ärgern sich, dass es frische Vollmilch nur in der Pfandflasche und nicht im Tetrapak gibt, weil ihnen die Flasche zu schwer ist.

Viele sagen, dass der Laden für sie eine stressfreie Zone mit toller Atmosphäre ist, manche stören sich an zu langen Wartezeiten und nicht liebevoller Einrichtung.

Einige Kunden freuten sich, dass wir zu dieser Zeit keine Tomaten anbieten und gleichzeitig wird jeden Tag nach Salatgurken und Blattsalat gefragt.

Wir sind sehr bemüht, den Bogen zwischen all dem zu spannen. Den Bogen zwischen saisonalem Angebot und den Wünschen unserer Kundinnen und Kunden. Euren Wünschen. Den Bogen zwischen wirklich guten Produkten und einem fairen Preis. Es ist nicht immer einfach, aber es sei euch versichert, dass wir unser Bestes geben.

Die Gestaltung unseres Ladens ist noch nicht abgeschlossen. Es ist auch euer Laden! Mit eurer Unterstützung in der Crowdfunding-Kampagne habt ihr es ermöglicht, einen Laden zu gründen. Jetzt liegt es an allen Kundinnen und Kunden, diesen Laden weiter zu gestalten und zu erhalten.

Wenn weiterhin viele Menschen in der Butterblume einkaufen, ermöglicht ihr es, dass es bald die Dankeschöns geben kann. Der Plan, mit dem Geld aus der Kampagne den Laden zu eröffnen und mit dem Gewinn die Dankeschöns zu finanzieren, wird dann aufgehen.

Wir sehen uns bald.

Helen und das Team der Butterblume

30.05.2017

Umzug

Helen Neuwirth
Helen Neuwirth1 min Lesezeit
Teilen
Butterblume - bio unverpackt Kassel
www.startnext.com