Crowdfunding beendet
In 18 Jahren haben wir Ausstellungen eröffnet, Frühstücke vorbereitet, Märkte veranstaltet, Firmenfeiern, Kommunionen, Konfirmationen, Geburtstage, Hochzeiten gefeiert, Seminare und Trauerfeiern ausgerichtet. Wir haben unzählige Kuchen und Torten gebacken, Ideen umgesetzt, Steine aus dem Weg geräumt, Freundschaften geschlossen, Misserfolge analysiert, Angebote erweitert, Anregungen in die Tat umgesetzt, dem Gedankenaustausch Gelegenheit gegeben und das möchten wir weiterhin tun dürfen!
10.625 €
Fundingsumme
153
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Café Unterhammer - wir möchten  weiterhin für Sie da sein!
 Café Unterhammer - wir möchten  weiterhin für Sie da sein!
 Café Unterhammer - wir möchten  weiterhin für Sie da sein!
 Café Unterhammer - wir möchten  weiterhin für Sie da sein!
 Café Unterhammer - wir möchten  weiterhin für Sie da sein!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 12.10.20 10:32 Uhr - 22.11.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2020 bis November 2020
Startlevel 5.000 €

Mit dieser Summe können laufenden Kosten über den Winter gedeckt werden.

Kategorie Social Business
Stadt Trippstadt

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In unserem Projekt geht es darum, das Café Unterhammer und seine Arbeitsplätze trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zu erhalten. Wir haben über viele Jahre hinweg einen beliebten Ort für Kaffee, Kultur, Ruhe und Entspannung mitten im Pfälzer Wald geschaffen. Nach den empfindlichen Einbußen durch den Lock-Down im Frühjahr, haben wir mit viel Schwung, Mut und Flexibilität unseren Café- und Terrassenbetrieb wieder aufgenommen und den "Corona"-Sommer mit all den erforderlichen Maßnahmen gemeistert. Leider konnten wir durch die coronabedingt abgesagten Veranstaltungen und Feste dieses Jahr trotzdem keine Reserven für die Wintermonate ansparen. Daher sind wir jetzt auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um auch über die ruhigere Winterzeit laufenden Kosten zahlen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten unser Café erhalten und ganz besonders das 3. Ausbildungsjahr für Nina realisieren. Um auch in den kommenden Jahren nach Kräften unsere Gäste zu verwöhnen.
Und wir möchten 2022 voller Stolz und Freude unser 20-jähriges Jubiläum feiern.
Unsere Zielgruppe sind alle Stammgäste, Kaffeetrinker, Teetrinker und Limoliebhaber, Frühstücksfans, Tortenfreunde, Brautpaare, Geburtstagskinder, Festsaalgäste, Radfahrer, Wanderer, Motorradfahrer, Terrassengenießer, Kaffeestubenhocker, Marktstöberer, Kulturinteressierte und Freunde.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt viele gute Gründe, uns beim Erhalt des Café Unterhammer zu unterstützen ... zum Beispiel:

  • weil der Unterhammer im Karlstal ohne sein Café undenkbar ist
  • weil es diesen Treffpunkt für alle Generationen im Herzen des Pfälzer Waldes einfach braucht
  • weil Künstler weiterhin einen würdigen Ausstellungsort für Ihre Werke haben sollen und unsere neugierigen Gäste etwas zu entdecken
  • weil wir als Ausbildungsbetrieb unserer Auszubildenden die Möglichkeit für einen Abschluss bieten möchten
  • weil es weiterhin ein lockendes Ziel für den Sonntagsspaziergang, die Wandertour, den Kuchenausflug und die tägliche Caférunde geben soll
  • weil wir weiterhin leckere Kuchen und Torten für unsere Gäste backen möchten
  • weil wir jahrelange Traditionen wie die Weihnachtslesung und den English Afternoon Tea gerne fortführen möchten
  • weil wir neue Ideen wie die Tombola noch zu neuen Traditionen werden lassen möchten
  • weil wir weiterhin Märkte veranstalten möchten, auf denen unsere Gäste „Schätze“ und Ideen für Ihr Zuhause, den Garten und die Küche erwerben können
  • weil wir bald wieder mit Ihnen feiern und unvergessliche Momente erleben wollen


Damit wir weiterhin gemeinsam unsere Arbeit machen können.
Dies liegt uns sehr am Herzen.

Bitte helfen Sie mit!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dieses Geld wird, abzüglich der Auslagen, dafür verwendet den Ausbildungsplatz, die Arbeitsplätze zu erhalten und die Fixkosten zu decken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Judith Lambrecht
Franziska Kölsch
Nina Schreiner
Stefanie Lukas

und Hedi, Alexandra, Kerstin, Melanie, Franziska, Tina, Fynn, Paul, Matthias, Silas, Ewa und Ela, die alle diesen Sommer aus den bekannten Gründen nicht mit uns arbeiten konnten.

Unterstützen

Teilen
Café Unterhammer - wir möchten weiterhin für Sie da sein!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren