Crowdfinanzieren seit 2010
Wir, das sind Julius Matuschik und Sebastian Cunitz, arbeiten seit einiger Zeit an einem fotografischen Projekt, das zu mehr Verständnis und Offenheit gegenüber der Situation von Flüchtlingen in der Öffentlichkeit beitragen soll. Unsere zentrale Fragestellung bei unserem Projekt "Gedanken über Gastfreundschaft" ist das kulturelle Verständnis und die Erfahrungen, die diese Menschen mit dem Wort Gastfreundschaft assoziieren. Ein Annäherung in Wort und Bild.
Finanzierungszeitraum
05.08.14 - 30.09.14
Realisierungszeitraum
23.07.2014 - 31.12.2014
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
9.000 €
Stadt
Hannover
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
07.08.2014

Erster Brief aus Weingarten

Sebastian Cunitz
Sebastian Cunitz1 min Lesezeit

Liebe Alle,

wir sind jetzt im Kloster Weigarten und produzieren die nächste Ausgabe. Gleichzeitig ist unsere Finanzierungsphase ist gestartet und Ihr habt ab sofort die Möglichkeit alle Ausgaben des CAMEO MAGAZIN über unser Crowdfunding zu bestellen! Wir freuen über jede Spende! Schaut doch einfach mal vorbei, es können dort auch andere sogenannte "Dankeschöns" erworben werden. Z.B.: Postkarten und
Fine Art Prints

Als einen ersten Eindruck aus Weingarten möchten wir euch einen Brief von Schwester Ines, die die Flüchtlinge vor Ort betreut, zeigen.

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

08.09.14 - Das CAMEO MAGAZIN ist ein antirassistisches...

Das CAMEO MAGAZIN ist ein antirassistisches Fotomagazin-Projekt gemeinsam mit Flüchtlingen. Zahllose Menschen suchen bei uns in Deutschland Schutz. Mit der Veröffentlichung von Fotos und persönlichen Briefen soll eine Plattform für Gedanken und Gefühle von Flüchtlingen entstehen. Hier geht es nicht nur um Politik und Gesetze, sondern um ein gesellschaftliches Klima. Es geht um Eure Anteilnahme. Euer Interesse an dem Projekt soll entscheiden, ob das CAMEO MAGAZIN deutschlandweit erhältlich wird.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
CAMEO MAGAZIN - Gedanken über Gastfreundschaft
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren