Crowdfunding beendet
Gerade jetzt brauchen MusikerInnen ein Extra an Motivation und Spielfreude. Darum haben wir die Internationale Kontrabass Quarantäne Challenge ins Leben gerufen! Bis einschließlich 27.7. laden wir KontrabassistInnen aus aller Welt ein, uns ihre Videos aus diesen „Corona-Zeiten“ zu schicken. Wöchentlich werden Online-Sieger nominiert!
874 €
Fundingsumme
8
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 International  Double Bass Quarantine Challenge
 International  Double Bass Quarantine Challenge
 International  Double Bass Quarantine Challenge
 International  Double Bass Quarantine Challenge
 International  Double Bass Quarantine Challenge

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.06.20 19:41 Uhr - 16.08.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.06.2020 – 09.08.2020
Kategorie Musik
Stadt Salzburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Internationale J.M. Sperger Wettbewerb für Kontrabass 2020 musste aufgrund der Corona-Krise verschoben werden. Aber wir machen weiter!

Weil wir alle in dieser schwierigen Zeit ein kleines Extra an Motivation und Spielfreude gebrauchen können, haben wir für euch die INTERNATIONALE KONTRABASS QUARANTÄNE CHALLENGE ins Leben gerufen!

Vom 15.6. bis einschließlich 27.7. laden wir KontrabassistInnen aller Nationen und jeden Alters ein, uns ihre Videos aus diesen „Corona-Zeiten“ zu schicken.

Insgesamt 38 internationale Jury Mitglieder nominieren wöchentlich die „Online-Sieger“ mit dem Ziel, möglichst viele MusikerInnen zu motivieren, genau so weiterzumachen. Die Wahl des Repertoires ist vollkommen frei - von Klassischen Solostücken bis hin zu kreativen Eigenkompositionen ist alles willkommen. Alle Nominierten bekommen eine Urkunde und eine Auswahl der Videos werden auf unserer Homepage und Social-Media-Kanälen geteilt.

Die letzte Challenge-Woche wäre die Woche des Internationalen Sperger Wettbewerbs gewesen. Um uns dennoch international und musikalisch-bassistisch verbunden zu fühlen, veranstalten wir eine Online-Basswoche mit Live-Streams, Online-Konzerten und Masterclasses, Interviews und natürlich den allerbesten Videos der Quarantäne Challenge.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind Motivation und internationale Verbundenheit - und natürlich Spaß!

Das Ziel ist ein wunderbares und gelungenes Musik-Event im Netz – mit allem, was dazu gehört!

Zur Zielgruppe gehört Ihr, wenn Ihr findet, dass klassische Musik wunderbar und mitreißend ist und die Seele berührt, und wenn Ihr euch für den Kontrabass begeistern lässt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Uns war wichtig, dass die Teilnahme an der Internationale Kontrabass Quarantäne Challenge allen ermöglicht ist. Deshalb erheben wir keine Teilnahmegebühr.

Um unsere Kosten decken zu können, brauchen wir eure Hilfe! Auch eine Veranstaltung die zu hundert Prozent im Netz abläuft, hat Kosten: von der nötigen Online-Plattform, Server-Speicher und Web Designer bis hin zu Versandkosten der Zertifikate und Preise in alle Welt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld bezahlen wir unseren fantastischen Webmaster, unsere Kosten mit dem Organisationsbüro, der Online-Plattform, dem extra Server-Speicher, die internationalen Versandkosten und diversen Dienstleistungen wie Übersetzungen und Kommunikation. Falls Geld übrig bleibt, helfen wir MusikerInnen in Not.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Quarantine Challenge Team

Wir sind drei leidenschaftliche Kontrabassistinnen, die in "normalen" Zeiten gemeinsam den Internationalen J.M. Sperger Wettbewerb für Kontrabass organisieren:

Prof. Christine Hoock - Künstlerische Leitung
Michaela Perdacher-Kober - Management
Maja Plüddemann - internationales Büro

Projektupdates

31.07.20 - Damit Sie uns noch nach Ende der...

Damit Sie uns noch nach Ende der International Double Bass Quarantine Challenge eine Unterstützung zukommen lassen können, haben wir den Fundingzeitraum bis zum 16.8.2020 verlängert.

Unterstützen

Teilen
International Double Bass Quarantine Challenge
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren