Unser Förderverein Kunersdorfer Musenhof hat sich zum Ziel gesetzt, das weltweit erste Museum für den Dichter und Naturforscher Adelbert von Chamisso (1781–1838) aufzubauen. Es wird sich an einem authentischen Ort befinden. In Kunersdorf, im Oderbruch, war Chamisso 1813 bei der Grafenfamilie zu Gast und schrieb hier seine Märchenerzählung „Peter Schlemihls wundersame Geschichte“, die heute zur Weltliteratur gehört.
31.835 €
50.000 € Fundingziel 2
131
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
24.08.2018

Kurz vor Schluss ...

Sandra Knopke
Sandra Knopke1 min Lesezeit

Noch 7 Tage Laufzeit, und wir sind kurz davor das erste Fundingziel zu erreichen! Ein riesengroßes Dankeschön senden wir an alle, die sich an unserer Aktion für das zukünftige Chamisso Museum in Kunersdorf bis jetzt beteiligt haben oder gespendet haben. Ein ebenso großes Dankeschön geht an alle, die die Aktion unermüdlich weitergeleitet und multipliziert haben. Der Förderverein weiß das so zu schätzen. Danke, danke!
Wir hoffen jetzt ganz stark, dass die letzte Summe bis zum Erreichen der Zielsumme, zusammenkommt. Bitte teilt unsere Aktion auch jetzt in der Schlussphase!
Bis ganz bald und herzliche Grüße von den Mitgliedern des Fördervereins Kunersdorfer Musenhof.

Impressum
Förderverein Kunersdorfer Musenhof e. V.
Margot Prust
Dorfstraße 1
16269 Bliesdorf / OT Kunersdorf Deutschland

Telefon: 033456 /151227
Web: www.kunersdorfer-musenhof.de
Web-Partner: www.findling-verlag.de