<% user.display_name %>
Hallo, ich bin Lydia und klassische Pianistin! Nach 10 Tourneen durch China in den letzten 10 Jahren möchte ich euch die musikalischen Schätze vorstellen, die ich gefunden habe! Lasst uns gemeinsam zu den Meerjungfrauen von Du Mingxin reisen, auf silbernen Wolken den Mond verfolgen und eines der ältesten Liebeslieder Chinas entdecken. Zusammen mit eurer Hilfe kann ich diese CD realisieren, die durch die Musik China und die westliche Welt verbindet!
13.462 €
13.000 € Fundingziel
67
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
28.01.20, 14:44 Lydia Maria Bader
Ihr Lieben, ein riesiges Dankeschön an euch alle, die es möglich gemacht haben, dass mein Projekt "Chinese Dreams" realisiert werden kann! Wie geht es jetzt weiter? Ich warte derzeit auf die Auszahlung von Startnext, danach werden die Dankeschöns versandt, die schon fertig sind, und die Klavierstunden und Hauskonzerte koordiniert. Es passiert gerade sehr viel hinter den Kulissen: das Master wurde in der Zwischenzeit fertig gemischt und dem Label übergeben. Wir arbeiten derzeit am Booklet, an der Gestaltung des Covers und am CD-Video-Trailer. Ab nächster Woche dürfte es schon etwas zu sehen geben... Jetzt wünsche ich euch noch ein gutes neues Jahr - das Chinesische Neujahr wurde ja gerade erst am vergangenen Samstag gefeiert - habt ein glückliches "Jahr der Ratte"! Bis bald, eure Lydia
15.12.19, 14:36 Lydia Maria Bader
Ihr Lieben, die Zeit rast - heute haben wir schon das 3. Adventswochenende und es sind nur noch 6 Tage bis zum Ende des Crowdfundings! Aber es ist viel passiert - wir stehen heute bei 85% und haben heute Nacht die 10.000€-Marke geknackt! Das ist grandios und macht Mut, dass wir den Rest auch noch schaffen! Letzte Woche war ich im Hessischen Rundfunk in der Sendung "Musikszene Hessen" zu Gast und pauderte mit Alf Haubitz über "Chinese Dreams", meine Konzertreisen und das Crowdfunding. Das Interview (zusammen mit zwei ersten Hörproben!!) ist mittlerweile nachzuhören im hr2 Podcast: https://www.hr2.de/podcasts Die CD selbst ist mittlerweile kurz vor dem fertigen Master, also fast fertig abgemischt, das heißt, wenn jetzt im Crowdfunding bis nächsten Samstag, 21.12.2019 die Zielsumme zustande kommt, geht die fertige Master-CD Anfang Januar zum Plattenlabel und kann produziert werden. Wir sind also wirklich kurz vor dem Ziel , es fehlen jetzt noch knappe 2.000 Euro - bitte teilt weiterhin mein Projekt, vielleicht kennt ihr noch Menschen, die ihr auf mein Projekt aufmerksam machen könnt? Zusätzlich zu verschiedenen CD-Paketen und kleineren Dankeschöns sind noch eine Klavierstunde sowie zwei Hauskonzerte erhältlich. Alles Liebe und einen schönen 3. Advent, eure Lydia
29.11.19, 11:06 Lydia Maria Bader
Ihr Lieben! Erst einmal ein großes Dankeschön an alle, die mich bisher unterstützt haben und ein Hallo an alle, die in den letzten Tage neu dazu gekommen sind: schön, dass Ihr dabei seid! Aktuell stehen wir bei 49% Ich habe mittlerweile in den Erstschnitt von "Chinese Dreams" reingehört und bin ganz begeistert! Die Tonqualität ist ganz wunderbar und jetzt freue ich mich noch mehr auf die CD und hoffe sehr, dass wir in den verbleibenden 22 Tagen noch mal alles mobilisieren können und die Veröffentlichung der CD möglich machen! Am 07.12. gibt es erste Ausschnitte von "Chinese Dreams" in der Sendung "Kulturland Hessen" auf HR2 zu hören und ich erzähle über meine Geschichte mit China. Erzählt weiterhin euren Freunden und Bekannten davon und teilt den Projektlink und gerne auch meine Social Media Posts. Zusammen schaffen wir das! Ich wünsche euch ein wunderschönes und ruhiges 1. Adventswochenende! Eure Lydia PS: A propos Adventswochenende: Jeder, der an diesem Adventswochenende (heute bis Sonntag) ein Dankeschön bucht, bekommt zusätzlich ein mp3 mit "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" dazu!
17.11.19, 18:37 Lydia Maria Bader
Ihr Lieben! Die ersten zwei Wochen sind jetzt vergangen und wir haben die 4000€ Marke geknackt! An alle, die schon dazu beigetragen haben, ein riesiges Dankeschön! Ihr seid toll!! Der Weg ist noch weit und es ist ein Alles-oder-Nichts-Prinzip, deswegen bin ich weiter auf eure Unterstützung angewiesen. Schickt doch den Link zu meinem Projekt auch an eure Freunde - wir müssen in den kommenden 34 Tagen noch ordentlich Reichweite generieren! Wer eh schon mit dem Gedanken spielt, sich zu beteiligen und Teil von "Chinese Dreams" zu werden - lieber früher als später, denn jeder Euro näher an der Zielsumme lässt mich ruhiger schlafen! ;-) Auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram erzähle ich gerade in täglichen Kapiteln, wie es überhaupt zu meiner China-Verbindung kam, schaut doch mal vorbei! Da erzähle ich auch von dem ersten chinesischen Klavierstück, das ich bei meiner ersten Tour 2009 kennengelernt habe. Hier könnt ihr einen Ausschnitt daraus hören! Alles Liebe eure Lydia