<% user.display_name %>
Projekte / Musik
Endlich habe ich eine neue Platte gemacht. TOM LIWA hat sie mit mir produziert und viel darauf mitgespielt. Sie rauscht, knackt und knistert, atmet und pulsiert – wie das echte Leben, aber alles andere als LO-FI. Und sie erzählt viele Geschichten. Vom Kämpfen und Lieben. Vom Weglaufen und sich Stellen. Von Familie, von mir und hoffentlich auch von dir. Erscheinen soll KLIPP & GEFAHR auf KOMBÜSE Schallerzeugnisse, dem Label der Hamburger Küchensessions. Dazu brauche ich jetzt deine Unterstützung.
2.348 €
2.300 € Fundingziel
61
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
12.04.19, 21:01 Christian Freimuth

Liebe Unterstützer*innen!

Heute ist es nun endlich wirklich richtig geschafft. Auch wenn die meisten von euch ihre Dankeschöns schon lange haben, ist erst heute das Ziel erreicht, zu dem ihr mich alle unterstützt habt. Heute ist "Klipp & Gefahr" erschienen. So richtig. Offiziell. Amtlich, wie Musiker*innen gerne sagen. Für alle. Von Amazon bis Saturn, von Apple bis Spotify. Hier kommt deswegen das letzte, finale und endgültige Dankeschön, auf das sicher viele von euch warten - der Link zum Album auf Spotify - ganz ungeschönt, so wie er eben aussieht:

https://open.spotify.com/album/6CnEMa4aadb87Wis4CyWjF?si=E9I_fr9LRYGuqjQja1jvnw

Weil das Ganze hier auf Startnext damit jetzt tatsächlich zuende geht, ist dies die letzte Nachricht, die ihr auf diesem Weg von mir bekommt. Aber wie in Kontakt bleiben? Auf Facebook haben (inklusive mir) ja immer weniger Bock, auf Instagram reicht der Platz zum Erzählen oft nicht und Snapchat oder TikTok? Nicht euer Ernst!

Da ihr den Anachronismus der CD-Pressung schon so gut verstanden und mitgetragen habt, dachte ich mir, ich versuche es stattdessen nochmal wieder ganz altmodisch mit einem simplen eigenen Newsletter. Wobei noch fraglich ist, ob ich wirklich oft einen schreiben werde.

Anmelden könnt ihr auch auf meiner neuen (Tadaa!) Website ganz unten unter Kontakt: www.christianfreimuth.de
Oder direkt hier: Newsletteranmeldung

Als kleinen Anreiz gibts in meinem ersten Newsletter mein Tom-Liwa-Coveralbum als Download geschenkt. Wenn das nichts ist ;) Also: Hier gehts lang (und ja, bitte alle nochmal anmelden, auch falls ihr schonmal in einem meiner Newsletter wart - den alten Verteiler habe ich mit der DSGVO gelöscht).

Wer jetzt schonmal in mein Tom Liwa Coverprojekt reinhören und -sehen möchte kann das hier tun.

Hier gibt es noch ein neues Video zu "Aus unserer Haut".

Und hier "Paula sagt Klipp" live bei den Hamburger Küchensessions.

Ich hoffe wirklich sehr, die Platte gefällt euch und freue mich natürlich über Feedback, zu deutsch: Reaktionen jeder Art, besonders gerne nette Worte natürlich, zb auch auf Amazon oder so, und selbstverständlich erstmal weiter auf Instagram und Facebook.

Danke für alles. Genießt den Frühling, wenn er bald wiederkommt. Die Tage werden lang.

Christian

PS: Vielleicht sehen wir uns ja auch zum Record Release Konzert am 18.4. in Lübeck. Das hätte auch was, und hätte ich jetzt fast vergessen...