Ein Kino-Musikfilm, der den Ausnahmemusikern Roger Cicero und ‘Mr. Golden Hands‘ Eugen Cicero Tribut zollt. Namhafte Wegbegleiter, Gefährten und Zeitzeugen spannen ein dichtes filmisches Netz und beleuchten ein Genie, das sich immer neu erfand - und einen der erfolgreichsten und charismatischsten Sänger, der auf dem Zenit seiner Karriere verstarb. Ein Film über zwei außergewöhnliche Musiker, der darüber hinaus eine besondere Vater-Sohn-Beziehung offenbart.
15.143 €
finanziert
157
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.