Du kennst ihn, den gelben Haushaltsspülschwamm aus Kunststoff und vielleicht liegt so ein Exemplar auch neben deiner Spüle. Das Problem: Der konventionelle Spülschwamm ist ein klassisches Wegwerfprodukt und verursacht neben unnötigem Kunststoffmüll auch Mikroplastik im Abwasser. Hier kommt CLEARO ins Spiel und bietet eine kunststofffreie Alternative. Aus rein ökologischen, nachhaltigen Materialien und zu fairen Bedingungen hergestellt, macht CLEARO eine gute Figur - auch an deinem Spülbecken
8.695 €
Fundingsumme
324
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
16.08.2020

Neuigkeitem vom kleinen Titan am Wasserhahn

Jan Berthold
Jan Berthold1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,

mittlerweile hat sich bei CLEARO einiges getan und wir wollen euch unsere Fortschritte natürlich nicht vorenthalten. Unser Netz aus ausgewählten Partner für den On-/Offline-Vertrieb wächst ständig. Schaut euch die aktuelle Auswahl doch mal hier an.

Falls CLEARO mittlerweile bei euch im Einsatz ist, freuen wir uns natürlich auch über Feedback zum Produkt. Hier interessieren uns insbesondere auch eure Verbesserungsvorschläge bzw. was euch für ein noch besseres Spülerlebnis fehlt.

Ihr habt einen anderen Anwendungsfall als das reine Spülen für CLEARO gefunden - super! Teilt uns euren Anwendungsfall gerne mit. Ein Unterstützer nutzt CLEARO beispielsweise für das Putzen von Kartoffeln :).

Schickt euer Feedback am Besten an [email protected]

Viele Grüße
Euer clearo Team

Impressum
expoed UG (haftungsbeschränkt)
Martin Bergmann
Liebeneckstraße 30
75175 735848 Deutschland
USt-IdNr.: DE 328235145

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 328235145