Crowdfunding beendet
Cloud in a Room
Wenn das Geld für Projekte manchmal fehlt macht es Spaß herauszufinden, welchen Gegenwert es neben Geld noch geben kann. Das Projekt “Cloud in a Room” wurde bis zu diesem Zeitpunkt größtenteils durch die Hilfe von Freunden, “eingetauschte Zeit” oder durch getauschte Gegenstände finanziert. Für die Pressung meiner EP habe ich noch keine Alternative zur Bezahlung durch Geld gefunden. Daher würde ich mich riesig freuen wenn Du mich dabei untersützt.Zum Tausch biete ich dir ein paar schöne Dinge an
1.318 €
Fundingsumme
55
Unterstütz­er:innen