Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Sport
Die Clubberer 04 Berlin sind ein Fanclub des 1.FC Nürnberg in der Hauptstadt mit über 50 Mitgliedern. Seit mehr als 10 Jahren feuern wir den Club bei jeder Gelegenheit an. Leider wurde unsere Fanclubkneipe "Max und Marek" im Dezember 2015 geschlossen. Seitdem tingeln wir auf der Suche nach einer neuen Heimat vergeblich durch die Kneipen Berlins und haben uns daher nun entschlossen, die Sache mit dem Vereinsheim selbst in die Hand zu nehmen. Unser Ziel: Eine fränkische Oase mitten in Berlin.
Berlin
3.920 €
3.250 € Fundingziel
10
Fans
52
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Fränkische Oase in Berlin

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.09.2016 14:20 Uhr - 28.10.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Anfang Dezember 2016
Fundingziel 3.250 €
Stadt Berlin
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

Gerade wegen der Entfernung zwischen Berlin und Nürnberg klappt es bei allen Bemühungen nicht immer für alle, live vor Ort zu sein und den 1.FC Nürnberg im Stadion anzufeuern.
Die Anstoßzeiten der Zweiten Liga tun da ihr Übriges und so gibt es jedes Wochenende auch eine größere Gruppe Clubfans, die sich in Berlin trifft und die Spiele unseres Ruhmreichen gemeinsam vor dem Fernseher oder vor der Großbildleinwand schaut.
Viele Jahre haben wir dies gemeinsam in unserer Fanclubkneipe "Max und Marek" getan – die wir nach unseren Idolen Max Morlock und Marek Mintal benannt hatten. Durch Umstände, die wir nicht beeinflussen konnten, ist unsere Fanclubkneipe seit Dezember 2015 leider geschlossen. Seitdem irren wir mehr oder weniger ziellos durch Berlin und treffen uns zum gemeinsamen Clubschauen mal hier, mal dort. Eine echte Heimat haben wir noch nicht wieder gefunden, denn auch in Berlin werden Sky-Kneipen durch die hohen Preise des Bezahlsenders für Wirte langsam zur Mangelware. Und wenn man dann doch mal eine Kneipe gefunden hat, sitzt dort meist schon entweder ein Hertha-Fanclub oder ein loser Haufen Bayern-Anhänger. Schön ist das ist nicht und mit Sicherheit ein Zustand, der so nicht bleiben kann.

Die Clubberer 04 Berlin haben deshalb im Sommer beschlossen, ihren Fanclub zu einem eingetragenen Verein zu machen und sich im Immobilien-Dschungel Berlin nach eigenen Räumlichkeiten umzusehen. Es soll ein Vereinsheim eingerichtet werden, dass allen Clubfans der Welt stets offen steht. Eine fränkische Fußball-Oase mitten in Berlin!

Leider ist gerade der Start für ein solches Vereinsheim mit erheblichen Kosten verbunden. Zwar haben wir in den letzten Monaten durchaus ein wenig Geld angespart, doch angefangen mit der Kaution über eine eventuelle Makler-Provision bis hin zur Einrichtung der Räumlichkeiten kommen Ausgaben auf uns zu, die wir allein mit den Beiträgen und Spenden unserer Mitglieder nicht stemmen können - und genau an dieser Stelle kommst Du nun ins Spiel.

Wir suchen Leute, die uns beim Startschuss helfen. Wir sammeln für Kaution, Provision und die Einrichtung unseres Vereinsheimes.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, spätestens im Dezember 2016 in Berlin unser eigenes Vereinsheim zu eröffnen und allen FCN-Fans der Welt eine Heimat zu bieten, wenn sie nach Berlin kommen.
Egal, ob Du für länger nach Berlin kommst oder nur zu einer Stippvisite über's Wochenende: Unsere Tür steht Dir offen und hier kannst Du den Club unter Gleichgesinnten schauen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der 1.FC Nürnberg ist bekannt für seine großartige Fanszene. Eine fränkische Oase mitten in der Hauptstadt wäre hier das i-Tüpfelchen und kommt letztlich jedem Clubfan der Welt zu Gute. Berlin ist schließlich immer eine Reise wert und wenn man weiß, dass es in der Hauptstadt einen Ort gibt, an dem man seinen geliebten FCN unter Gleichgesinnten schauen kann, macht es auch überhaupt nichts aus, wenn der Partner oder die Partnerin ausgerechnet an dem Wochenende nach Berlin will, an dem der Club sein wichtigstes Saisonspiel hat.
Fußballschauen im Kreise der Clubberer 04 Berlin ist fast wie live im Stadion.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir sofort loslegen und uns nach einer geeigneten Location für unser Vereinsheim suchen. Das kann eine ehemalige Kneipe sein, ein ehemaliges Restaurant oder auch einfach ein Ladengeschäft, das wir uns ausbauen.
Da wir jeden Treffer des Clubs natürlich gebührend feiern wollen, schauen wir selbstverständlich nach einer Location, in der wir auch ein wenig lauter sein dürfen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Clubberer 04 Berlin und Brandenburg e.V.
Unter der OFCN-Nr. 387 sind wir vom 1.FC Nürnberg als Offizieller Fanclub anerkannt. Insgesamt sind wir z.Zt. etwas mehr als 50 Mitglieder.
Wir organisieren regelmäßig Fahrten zum Club und haben in unseren Reihen auch Leute, die trotz 450 Kilometer Entfernung zwischen Berlin und Nürnberg eine Dauerkarte beim Club besitzen und dementsprechend regelmäßig auf der A9 unterwegs sind.

Impressum
Clubberer 04 Berlin
Martin Zeising
Sigmaringer Straße 16
10713 Berlin Deutschland

Die Clubberer 04 Berlin und Brandenburg e.V. sind seit 2007 als offizieller Fanclub des 1.FC Nürnberg anerkannt und tragen die OFCN-Nr. 387.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.011.911 € von der Crowd finanziert
4.271 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH