Crowdfinanzieren seit 2010
„Coming and Going“ erzählt von Kindern von Wanderarbeitern in China, den sogenannten "left-behind children". Die zwei persönlichen Geschichten der Brüder Lu und der Brüder Li beleuchten das Schicksal der zurück gelassenen Kinder und die Beweggründe eines Wanderarbeiters. Der Film handelt von der Erwartung, durch kommen und gehen eine bessere Zukunft haben zu können. Es ist eine Geschichte über Traum und Realität, über Heute und Zukunft, über einen kleinen Abschnitt der chinesischen Gesellschaft.
Finanzierungszeitraum
07.11.12 - 13.01.13
Mindestbetrag (Startlevel): €
4.000 €
Stadt
Wuppertal
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
22.11.2015

SCREENING IN JERUSALEM

Kim Münster
Kim Münster1 min Lesezeit

We are especially happy to pronounce that our film COMING AND GOING has been selected for the 4th Anthropological Jerusalem Anthropological Film Festival Jerusalem Cinematheque on November 18-20, 2015.
The festival's character concerned with questions of freedom and human rights.
--------------------------------------
Wir freuen uns sehr, dass Coming and Going auf dem 4th Anthropological Film Festival in Jerusalem Cinematheque gezeigt wird. Das Festival vom 18.-20. November beschäftigt sich vorzugsweise mit Fragen über Freiheit und Menschenrechten.

24.04.2016

WINNER

Kim Münster
Kim Münster1 min Lesezeit
24.04.2016

AWARD

Kim Münster
Kim Münster1 min Lesezeit
06.11.2014

POSTER

Kim Münster
Kim Münster1 min Lesezeit

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Dokumentarfilm "Coming and going"
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren