Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Technologie
Computersorgenfrei für 5,95 € im Monat
Hast Du genug davon, stundelang Deinen Computerproblemen hinterher zu googlen? Rennst Du auf der Suche nach der richtigen Fachkraft von Pontius zu Pilatus? Die Computerbox wird für jede Frage Deine Ansprechpartnerin sein. Egal ob Anwendung, Software, Hardware oder "weiß auch nicht so genau": Für nur 5,95 € im Monat werden alle Probleme gelöst. Mit Deiner Unterstützung soll n Mainz die erste Servicezentrale entstehen - für Mainz, Wiesbaden, Ingelheim, Bad Kreuznach, Bingen...
Mainz
5.067 €
5.000 € Fundingziel
120
Fans
34
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Computersorgenfrei für 5,95 € im Monat

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.14 09:19 Uhr - 15.11.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 5.000 €
Stadt Mainz
Kategorie Technologie

Worum geht es in dem Projekt?

Computerservice bei Dir um die Ecke, egal welches Thema: Ob Du einfach nur schnell wissen willst, wie Du Fußnoten setzt; Dein Lieblingsprogramm den Geist aufgegeben hat oder Dein Bilschirm schwarz bleibt: Die Computerbox ist immer die richtige Lösung. Auch wenn Dir ein Rätsel ist, was kaputt ist, denn in der Servicezentrale der Computerbox warten Fachkräfte für jedes Problem auf Dich.

Das Beste ist: Du musst bei einem Problem nicht mal darüber nachdenken, ob Du Dir dessen Lösung gerade leisten kannst: In Deinem monatlichen Beitrag von 5,95 € ist jede Dienstleistung abgedeckt - sogar von 2 Geräten, z.B. Deinem Smartphone und Deinem Laptop.

Charmant am monatlichen Beitrag: Du musst Dich niemals fragen, ob die Computerbox Dein Problem um des Profits willen aufbauscht. Schließlich ist alles schon bezahlt. Und die Computerbox wird Dein Problem gerne lösen, denn nur Deine Zufriedenheit ermöglicht uns, Dich auch im nächsten Jahr glücklich zu machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Computersorgenfreiheit für alle!
Statt weiterhin auf den sich selbst heilenden, reparierenden und erklärenden Computer zu warten, wird die Computerbox einfach alle Fragen beantworten und alle Probleme lösen.

Nur wenn Du weder PC, Laptop, Smartphone oder Tablet hast - und "sowas" auch nicht beruflich brauchst - hast Du für die Computerbox keine Verwendung.

Ansonsten gilt: Wer kann schon alles? Statt stundenlang zu tüfteln oder um den Defekt herum zu lavieren, kannst Du Dein Computerproblem einfach an die Computerbox delegieren:
Smartphone, Tablet und Laptop sollen endlich ihren Zweck erfüllen und Dich glücklich zu machen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Von der Computerbox kann jede/r profitieren:

  • Du möchtest, dass Dein Smartphone, Tablet oder Laptop funktioniert?
  • Du kennst Dich mit Anwendung und Software aus, aber nicht mit Hardware?
  • Du willst auch Antworten auf kleine Fragen, zb. zum Zeilenumbruch in Excel?
  • Du möchtest, dass mehr Menschen am Vereinsleben partizipieren, doch gerade die langjährigen Mitglieder haben Schwierigkeiten mit E-Mails (und Doodle)?
  • Du möchtest nie wieder Fragen hören, die mit "Sag mal, Du kennst Dich doch mit Computern aus..." beginnen?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Anschub über Startnext kann die Computerbox die erste Servicezentrale in Mainz innerhalb von 2 Montaten eröffnen - schließlich können Deine Computerprobleme nicht warten.

Geplant sind:

  • Anmietung einer möglichst barrierefreien Gewerbefläche in der Nähe des Mainzer Hauptbahnhofs und gut erreichbaren Parkplätzen.
  • Infrastruktur, wie Möblierung und Einrichtung der Ladenfläche.
  • Einstellung von Mitarbeiter/innen - mit und ohne Bedarf an Barrierefreiheit.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Stephanie Mayfield. Nach dem Abitur in Speyer, habe ich Philosophie und Kulturanthropologie in Mainz studiert - meiner Wahlheimat.
Im Studium habe ich mich auf die Auswirkungen des Internets auf unsere Gesellschaft spezialisiert und dabei war völlig klar:
Das Internet ermöglicht ein deutlich größere gesellschaftliche Teilhabe. Doch dafür müssen wir mit Computer und Internet umgehen können.

Daher habe ich schon während meines Studiums Seniorinnen mit Ihren Computer- und Internetfragen geholfen. Nach meinem Studium gründete ich die Lila Box Computerschule & Webseiten-Werkstatt, mit welcher ich mich noch gezielter der Sorgen annehme. Doch dies geht längst nicht weit genug, denn die finanziellen Mittel für derartigen Support hat längst nicht jede/r. Daher musste eine Lösung her, die finanzierbar ist: Die Computerbox war geboren.
Mit Deiner Unterstützung holen wir das Kind aus Wiege!

Impressum
Computerbox UG (haftungsbeschränkt)
Stephanie Mayfield
Breidenbacherstr. 19
55116 Mainz Deutschland

Eintragung im Handelsregister:
Registergericht: Amtsgericht Mainz
Registernummer: HRB 45460

Steuernummer: 26/652/02825

Bilder
© Rawpixel - Fotolia.com
© Jürgen Fälchle - Fotolia.com
© javy - Fotolia.com
© Claudia Paulussen - Foto

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.132.841 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH