<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Kürzlich mal gesündigt? Natürlich. Haben wir alle. Deshalb schnell ab zur Beichte! Aber um Gottes willen wohin? Unsere Idee: Um die Beichte-to-go anzubieten, nimmt ein Priester die Beichten der Sünder/innen in einem Container ab. Er selbst war der fleischlichen Sünde verfallen. Zur Strafe sitzt er nun im Container. In der fiktionalen Comedy-Serie nimmt der Zuschauer bei den Beichten die Schlüssellochperspektive ein. Mit Deiner Unterstützung werden wir die Serie realisieren können.
1.100 €
11.550 € Fundingziel
Projekt beendet
Gefördert von Crowdfunding Berlin

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.05.19 14:22 Uhr - 25.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2019
Fundingziel 11.550 €

Mindestens 10 Episoden mit Schauspielern. Je nach Verfügbarkeit: Angela Roy, Armin Rohde, Peter Lohmeyer, u.a

2. Fundingziel 20.000 €

Mind. 20 Episoden vom "Mann für die Sünde"

Kategorie Film / Video
Ort Berlin
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Jung-Film
Joachim Jung
Bamberger Str. 57
10777 Berlin Deutschland

Kooperationen

Unsere Pilotfolgen sind zur Zeit erfolgreich auf Tour durch internationale Festivals.

Calliope mini: weil coden Spaß macht
Bildung
DE
Calliope mini: weil coden Spaß macht
Jeder kann coden und jeder sollte es lernen. Mit dem Calliope mini bringen wir coden an alle Grundschulen ab der dritten Klasse. Deutschlandweit.
108.607 € (181%) erfolgreich