<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Kürzlich mal gesündigt? Natürlich. Haben wir alle. Deshalb schnell ab zur Beichte! Aber um Gottes willen wohin? Unsere Idee: Um die Beichte-to-go anzubieten, nimmt ein Priester die Beichten der Sünder/innen in einem Container ab. Er selbst war der fleischlichen Sünde verfallen. Zur Strafe sitzt er nun im Container. In der fiktionalen Comedy-Serie nimmt der Zuschauer bei den Beichten die Schlüssellochperspektive ein. Mit Deiner Unterstützung werden wir die Serie realisieren können.
85 €
11.550 € Fundingziel
4
Unterstützer*innen
36Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.05.19 14:22 Uhr - 25.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2019
Fundingziel 11.550 €

Mindestens 10 Episoden mit Schauspielern. Je nach Verfügbarkeit: Angela Roy, Armin Rohde, Peter Lohmeyer, u.a

2. Fundingziel 20.000 €

Mind. 20 Episoden vom "Mann für die Sünde"

Kategorie Film / Video
Ort Berlin
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Jung-Film
Joachim Jung
Bamberger Str. 57
10777 Berlin Deutschland

Kooperationen

Unsere Pilotfolgen sind zur Zeit erfolgreich auf Tour durch internationale Festivals.

Kuratiert von

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist für Projekte, Projektunterstützer, Interessierte und für die bestehenden Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke gemacht: Projekte, die eine Crowdfunding-Kampagne initiieren wollen, erhalten einen schnellen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte auf Crowdfund...