Crowd Countern ist ein kurzweiliges, eventbasiertes, digitales Engagementformat für und von jungen Menschen gegen Hass, Hetze und Falschmeldungen im Netz. Crowd Countern organisiert coole Online-Events. Zusammen nehmen wir uns die ganzen Kommentare im Netz vor, auf die wir schon immer mal reagieren wollten, aber bisher nie die Zeit, das Wissen, die Unterstützung oder die Nerven hatten.
15.140 €
Fundingsumme
465
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
10.05.2021

Crowd Countern im Podcast

Servicestelle Jugendbeteiligung
Servicestelle Jugendbeteiligung1 min Lesezeit

Crowd Countern war zu Gast beim Jugendbeteiligungspodcast "Gute Frage - Nächste Frage"

Mit Franzi und Lotti, die aktuell ihren Freiwilligendienst bei der Servicestelle Jugendbeteiligung machen und haben wir gleich zwei Mal darüber geredet, worum es beim Crowd Countern geht, wie die Projektidee entstanden ist, was die besten Momente bei der Projektumsetzung waren und auch mit Hass im Netz generell haben wir uns beschäftigt.

Hör gerne mal rein!
Zu hören ist die neue Folge bei Anchor oder Spotify.

Hier geht es zum Transkript zur Folge: Download

16.05.2021

Endspurt!

Servicestelle Jugendbeteiligung
Servicestelle Jugendbeteiligung2 min Lesezeit
Impressum
Servicestelle Jugendbeteiligung
Vorstand der Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.
Scharnhorststraße 28/29
10115 Berlin Deutschland
USt-IdNr.: DE 253521274