Projekte / Journalismus
Buch: Das Neue Spiel - Nach dem Kontrollverlust
Wir haben die Kontrolle verloren. Daten, von denen wir nicht wussten, dass es sie gibt, finden Wege, die nicht vorgesehen waren und sagen Dinge aus, auf die wir nie gekommen wären. Wir wurden in ein neues Spiel geworfen und niemand hat uns die Regeln verraten. Ich habe die letzten 3 Jahre Konzepte gesammelt, wie eine lebenswerte Welt nach dem Kontrollverlust aussehen kann. Wo liegen die neuen Gefahren, wo liegen die neuen Lösungen? Darüber möchte ich ein Buch schreiben.
20.467 €
8.000 € Fundingziel
668
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
23.12.13, 10:40 Michael Seemann

Im Vorfeld der Kampagne bat ich einige Menschen, die bereits mit meinen Thesen gearbeitet haben, ein Unterstützungsvideo für mich zu drehen. Das erste, das ich hier veröffentliche, kommt von Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler an der Uni Tübingen. Zusammen mit Hanne Detel schrieb er 2012 das Buch: "Der entfesselte Skandal: Das Ende der Kontrolle im digitalen Zeitalter" (http://www.amazon.de/Der-entfesselte-Skandal-Kontrolle-digitalen/dp/3869620587), das sich zentral auf die These des Kontrollverlusts bezog.