Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Cupbabes - Sitcom Pilot
Cupbabes ist eine neue Sitcom über zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können! KRIS, die Jüngere, ist eine "erwachsene" Pipi Langstrumpf, die als Burlesque Tänzerin sehr erfolgreich ist. Frieda, die Ältere, ist plötzlich allein erziehende Mutter und durch und durch neurotisch-katholisch. Federboas, Strapse und Korsagen treffen auf Heiligenbildchen, Rosenkränze und christliche Sozialvorstellungen… Frech, frivol, kontrovers, turbulent,edgy und unangepasst! Das sind die Babes.
München
4.782 €
4.500 € Fundingziel
107
Fans
42
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Cupbabes - Sitcom Pilot

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.07.13 16:54 Uhr - 30.08.13 23:59 Uhr
Fundingziel 4.500 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Die Sitcom Cupbabes ist eine Wundertüte: skurril, frech, dialogstark, heutig und vielleicht ein bisschen zu viel& aber genau so sind Sitcoms wie two and a half men und big bang theory zu ihrem Welterfolg gekommen& weil sie keine Angst hatten, sich etwas mehr zu trauen und THE EXTRA MILE zu gehen.

Unser Piltotfilm der Cupbabes vereint das klassische Setup einer Sitcom mit Themen und Gefühlen, ja der Lebenswelt einer ganzen Generation. Nicht erst seit Dita van Teese sind Burlesque Tänze, Tätowierungen und der Charme der Fifties wieder in. Wir kombinieren all diese Dinge mit einem Leben in Berlin, wie es dort zwischen Prenzelberg und Neukölln sicher öfter stattfindet. Nur erlauben wir uns den Blick durchs Schlüsselloch.

Als Internet-Serie konzipiert sind die Cupbabes ein idealer Spielplatz für unkonventionelle Handlung, Dialoge und Charaktere, ohne dabei in eine Freakshow auszuarten& im Endeffekt beschreiben wir hier nur, was die meisten Menschen aus ihrem eigenen Leben kennen: stressiger Job (vielleicht mit weniger Klamotten), nervige Familie ( vielleicht ohne den religiösen Wahn), unzuverlässige Mitbewohner (vielleicht seltener schwer verletzt) und anstrengende Kollegen (hey  die sind überall anstrengend).

Kris und Frieda stehen dabei als leuchtende Beispiele ihrer gespaltenen Generation. Kris, die alles kann, alles darf und von der ihr gegebene Freiheit& total überfordert ist und Frieda, die fast konservativer ist als ihre eigenen Eltern. Aber beide sind immer auf der Suche nach dem Halt im Leben.

Und so sind die Cupbabes genau das, was der Zuschauer und damit auch wir praktisch jeden Tag erleben&. Nur eben in schöneren Farben und mit vielleicht ein bisschen& mehr Sex, Fun && Cupcakes!

So wie BBT nicht nur Nerds erreicht und Al Bundy nicht nur Schuhverkäufer, sind die Cupbabes auch keine Nischensitcom, sondern Teil des als unterhaltsam und lebensnah gelernten Serien-Spektrums. Deshalb wollen wir mit unserem Serien Piloten der Cupbabes genau zeigen, wie das so aussehen kann.

Dazu haben wir lange gearbeitet und kreativ diskutiert, bis wir uns für die Folgen "Ein bayerischer Zwischenfall" und "Full House, oder was?" als Pilotfolge entschieden haben. Diese möchten wir als Vorgeschmack drehen und Euch präsentieren, denn da können wir Euch das ganze Ensemble und die komplette Spaß-Landschaft der Cupbabes vorstellen. Dafür benötigen wir Euren Support.

Erfolgsfaktoren sind bei unserem Pilotprojekt der Humor, die skurrile und fantastische Lebenswelt, Projektionsmöglichkeiten für den Zuschauer und natürlich und in erster Linie& die BABES!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Cupbabes sind als Sitcom für das Internet konzipiert und damit für eine junge, online-affine und kreative Zielgruppe zwischen 19-49.

Wir möchten gerne eine Pilotfolge für dieses Format drehen, um dann eventuell mit verschiedenen Kooperationen eine ganze Staffel im Internet zeigen zu können. Diese Pilotfolge wird ca. 45 Minuten lang sein und eine Kombination aus der ersten Folge "ein bayerischer Zwischenfall" und der Folge "Full House, oder was?" - damit ihr alle Babes und den Kosmos ein Mal kennenlernen könnt.

Die Sitcom an sich ist ein gelerntes Programm für die junge Zielgruppe , seit two and a half men, big bang theory und how I met your mother wissen wir, dass diese Form der Serie als besonders lebensnah vom Zuschauer eingestuft wird. Hier sind die vermeintlichen Anti-Helden zu Helden einer ganzen Generation geworden. Und das, weil sie Männer und Frauen gleichermaßen begeistern.

Und weil die Sitcom so viel Spaß macht, möchten wir mit den Cupbabes auch mal einen Schritt weiter gehen und zeigen, dass nicht nur amerikanische Produktionen lustig sein können!!!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Cupbabes sind ein ganz spezielles und vor allem mutiges Projekt. Deshalb machen wir diese Sitcom "auf eigene Faust".
Denn ohne die Schere im Kopf, die wir bei einer klassischen Fernsehsendung hätten, können wir hier mal richtig die kreative Sau rauslassen und etwas schaffen, dass der Zuschauer in Deutschland noch nie gesehen hat.

Die Cupbabes verdienen Eure Unterstützung, weil sie lustig, chaotisch und vor allem ungewöhnlich sind.
Für alle, die gerne Programme aus den USA schauen und sich immer fragen, warum das nicht auch in Deutschland möglich ist, hier ist die Antwort: Cupbabes macht es möglich.

Aber ohne klassische Auftraggeber fehlt auch das Geld der ehem. GEZ Gebühren und andere finanzielle Unterstützung...

Da die Cupbabes so ungewöhnlich sind, sind wir auch hier den ungewöhnlichen Weg übers Netz gegangen... und hoffen auch viele Unterstützer.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld für die Cupbabes stecken wir zu 100% in die Produktion.

Wir müssen eine komplette StudioDeko bauen, um auch eine stimmige Atmosphäre und schöne Bilder für den Dreh zu haben.
Die Klamotten für Frieda sind schon am Start, aber Kris und ihre Burlesque Mädels brauchen noch ein paar "Fummel" und das ganze Team muss technisch ausgestattet werden.

Auch wenn wir alle 4 free arbeiten gibt es einige Posten und Verbrauchsmaterialien, die wir bezahlen müssen.
Dafür wird das Geld benötigt.

Und sobald wir mit dem Piloten Fans und Förderer gefunden haben ... werden wir hoffentlich eine ganze Staffel der Cupbabes drehen können!!!

PS: und während wir darauf warten... basteln wir schon mit Cupcakes und Sternenstaub an Euren Geschenken, die wir so schnell wie möglich nach dem Dreh (Mitte/ Ende September) an Euch verschicken möchten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter den Cupbabes steht ein begeistertes Team, das Film und Serie über alles liebt.

Allen voran Julia Bachmann , erfahrene Producerin und Autorin der Cupbabes. Viele TV Serien und Filmprojekte hat sie schon erfolgreich an den Start gebracht. Sie hat die Babes und deren Welt erschaffen und sie mit Leben gefüllt. Am schönsten wäre es nun, die Cupbabes auf den Schirm zu bekommen.

Anette Kraska und Vanessa Jung von Frieder Film sind die Produzentinnen.
Anette hat bereits verschiedene Serien und Filme als Producer betreut und freut sich besonders, endlich auch mal etwas fürs Internet machen zu können.
Vanessa Jung ist nicht nur Produzentin, sondern auch eine der Cupbabes Schauspielerinnen... Mit ihrer langen Erfahrung im Spielfilm und Serien-Bereich ist sie ein weitere sehr wichtiger Teil des Babes-Teams. Sie erweckt Frieda zum Leben und ist damit ein leibhaftiges Cupbabe.

Felix Bärwald als Regisseur ist es, der Cupbabes auf die Bühne bringt. Er hat schon viele Theaterproduktionen - beispielsweise am Münchner Metropoltheater geleitet und verschiedene TV Serien inszeniert.

Projektupdates

26.07.13

Hallo liebe Cupbabe-Freunde und Fans! Diese sehr heiße Woche neigt sich dem Ende... und es gibt gute News! Wir sind im Cast komplett: JUHU! Jetzt liegt eine weitere intensive Woche mit Kostüm und Maskenproben vor uns. Darüber werden wir Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Es gibt einen STARGAST für unsere Pilotfolge und wir basteln weiter am Dreh. News wie immer hier und auf www.facebookde/cupbabes! Eure Anette & die Babes

Partner

Bavaria-Studios unterstützt uns und die Cupbabes, dafür vielen Dank!!!

Regiepapst unterstützt uns und die Cupbabes, dafür vielen Dank!!

Black & Light unterstützt uns und die Cupbabes, dafür vielen Dank!!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.142.586 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH