Crowdfunding beendet
Nach ihrem Ausstieg aus einer Glaubensgemeinschaft beginnt die zwanzigjährige Tanita ein neues Leben, in einer ihr unbekannten Welt. Überfordert mit der Freiheit versinkt sie bald in einem Kreislauf aus Misstrauen und Paranoia. Erst als sie sich ihren eigenen Gefühlen ergibt, kann sie aus ihrer persönlichen Hölle der Unsicherheit ausbrechen und trifft eine Entscheidung.
12.345 €
Fundingsumme
64
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."

64 Unterstützer:innen

Ralf Winter
Ralf Winter
Willi Bücking
Willi Bücking
Henri Scheunemann
Henri Scheunemann
Johannes Busch
Johannes Busch
Gerlinde Mayr
Gerlinde Mayr
Elke Fröhlich
Elke Fröhlich
A. Ghasemy
A. Ghasemy
Hermann Möseneder
Hermann Möseneder
Marco Schoon
Marco Schoon
Leia Strickert
Leia Strickert
Yasmin Abbas
Yasmin Abbas
Hermann Möseneder
Hermann Möseneder
Anonyme Unterstützungen: 6