Unser 78-minütiger Dokumentarfilm mit Max Mannheimer und Sr. Elija Boßler zum Thema Holocaust-Erinnerungsarbeit, braucht den letzten Schliff für Festivals und Kinos. Farbkorrekturen, Komposition und Einspielung der Musik, Sounddesign, Tonmischung, englische Untertitel usw. Die letzten Meter bis zu einem sehenswerten Film, der unseren wunderbaren Protagonisten gerecht wird und viele Menschen erreicht, machen Arbeit, kosten Geld, brauchen hochwertige Technik und spezialisierte Fachleute.
16.170 €
Fundingsumme
90
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
13.09.2018

"Dachauer Dialoge" im Cinema Dachau zum 2. Todestag

Michael Bernstein
Michael Bernstein1 min Lesezeit

FILMVORFÜHRUNG UND GESPRÄCH ZUM
ZWEITEN TODESTAG VON MAX MANNHEIMER
23. SEPTEMBER 2018, 11.30 UHR
IM KINO CINEMA DACHAU

Das Filmgespräch wird am zweiten Todestag von Dr. h.c. Max Mannheimer (1920–2016) von Dachauer Einrichtungen und Vereinigungen veranstaltet, die mit dem Zeitzeugen, Präsidenten der Lagergemeinschaft Dachau und Vizepräsidenten des Comité International de Dachau verbunden waren.
Eine gemeinsame Veranstaltung von Comité International de Dachau, Dachauer Forum e. V., Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte
Dachau, Förderverein für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau e. V., Lagergemeinschaft Dachau, Katholische Seelsorge an
der KZ-Gedenkstätte Dachau, Karmel Heilig Blut, KZ-Gedenkstätte Dachau, Max Mannheimer Haus – Studienzentrum und Internationales Jugendgästehaus,
Stadt Dachau und der Stiftung Bayerische Gedenkstätten.

07.05.2017

Countdown

Michael Bernstein
Michael Bernstein1 min Lesezeit
Der Blogbeitrag ist nur für Unterstützer:innen. Anmelden
Impressum
bernsteinfilm
Michael Bernstein
Karl-Theodor-Str. 66
80803 München Deutschland

Steuernummer: 144 / 142 / 51057