Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
Daima - Images of Women of Colour in Germany
"Daima" ist eine Sammlung ausgewählte fotographischer Porträts in schwarz-weiß von inspirierenden Schwarzen Frauen, die in Deutschland leben und arbeiten und / oder Deutsche sind. Die afrodeutsche Fotografin Nzitu Mawakha präsentiert eine Sammlung eindrucksvoller Bilder und diese werden mit Texten dieser Frauen kombiniert. Hier richten die porträtierten Frauen ihren Blick auf den Lesenden und die Frauen sind es, die die Fragen stellen. Daima ist Teil von Witnessed (www.startnext.de/witnessed).
Berlin
1.445 €
1.200 € Fundingziel
69
Fans
45
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Daima - Images of Women of Colour in Germany

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.07.13 16:44 Uhr - 20.08.13 23:59 Uhr
Fundingziel 1.200 €
Stadt Berlin
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

"Daima" bedeutet "für immer" in Kiswahili und ist der Name dieses spannenden Buchprojektes der afrodeutschen Fotografin Nzitu Mawakha.

"Daima" macht ein visuelles Statement über Frauen of Colour in Deutschland, ihre Kraft und ihre Widerstandsfähigkeit. Im Buch wird eine wunderschöne Sammlung ausgewählter schwarz-weiss Bilder präsentiert. Von intimen Darstellungen zweier einander vertrauensvoll zugewandter Frauen über lebhafte Aufnahmen mehrerer Sistahs bis hin zu wunderschönen Einzelporträts: der Fotoband porträtiert diese Frauen und ihr Miteinander in verschiedenen Situationen des Lebens. Damit präsentiert Mawakha eine in Deutschland einzigartige Porträtsammlung. In den Begleittexten sind die porträtierten Frauen diejenigen, die die Fragen stellen und kehren so die Blickrichtung um  zurück auf die Betrachtenden und Lesenden.

Daima wird die dritte Publikation der Witnessed-Reihe sein (www.startnext.de/witnessed).

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es eine wunderschöne Sammlung von Fotos, die Schwarze deutsche Frauen und Schwarze Frauen die in Deutschland leben, oder gelebt haben, veröffentlichen.

Der Prozess, das Buch zu produzieren, ist allerdings auch ein sehr wichtiges Ergebnis de Projektes. Während des letzten Monates, haben die Frauen ihren jeweiligen Lebenssituationen reflektiert, ihre Beziehungen und ihre symbolischen Reisen. Sie haben sich mit einander ausgetauscht und sie sind ermütigt worden, sich selber durch die Augen anderen Schwarzen Frauen zu sehen - ein empowernder Prozess.

Dieses Projekt ist in erster Linie für Schwarze Frauen der afrikanischen Diaspora. Es gibt überhaupt sehr wenige Fotobücher, die von uns für uns konzipiert worden sind. Dieses Projekt ist einzigartig, denn Schwarze deutsche Erfahrungen werden durch ihn für andere Schwarze Frauen in englischsprechenden Kontexte zugänglich gemacht. Das Projekt ist allerdings auch für all diejenigen, die ihren eigenen Horizonten erweitern möchten, die eine Perspektive der Welt - vielleicht sogar ein Blick auf ihre eigene Person - gewinnen möchten, die sie bisher nie erfahren haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unzählige Schwarze Mädchen und junge Frauen bekommen durch dieses Projekt positive Vorbilder. Weitere Schwarze Frauen werden inspiriert, Kontakt miteinander aufzunehmen. Und schließlich wird das Buch einer besonderen Frau, die bereits verstorben ist, gewidmet: Juliane Wonja Michael.

Darüberhinaus, wird dieses Projekt zu den vielen Berichten darüber, wie das Leben in Deutschland als Schwarze Person ist. Es ist die dritte Publikation der Witnessed Reihe - die ersten zwei Bücher sind bereits erfolgreich durch Startnext finanziert worden (www.startnext.de/witnessed and www.startnext.de/also-by-mail).

Wir würden uns sehr über ihre Unterstützung für dieses Projekt freuen - eine finanzielle Unterstützung wäre super, aber auch eine symbolische, zum Beispiel in dem sie ihre Freund_innen und Bekannten über dieses Projekt informieren.

Danke im Voraus!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

"Daima" erscheint in Oktober 2013. Um die Kosten für den Lektorat, Satz & Gestaltung der ersten Ausgabe der Buchreihe Witnessed zu decken brauchen wir mindestens 800,00 . Das Buch wird auch erstmalig im Rahmen der Frankfurter Buchmesse präsentiert. Wir werden eine Ausstellung und entsprechenden Werbemateriellien erstellen, wofür wir mindestens 400,00 benötigen.

Falls wir hier mehr als 1200,00 einsammeln, werden wir die zusätzliche Gelder benutzen um die für März 2014 geplante Ausstellung in der August Bebel Institut zu unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen:
- Mokoari Street Productions, (Berlin Lesotho) eine Film Produktionsfirma;
- Phoenix e.V., eine Training-Organisation für Empowerment und gegen Rassismus ;
- der Verlag edition assemblage; und
- Sharon Dodua Otoo, Autorin und Herausgeberin der Reihe Witnessed

Projektupdates

28.02.14

The Daima exhibition is currently showing in Berlin-Wedding (August-Bebel-Institut, Müllerstr. 163). Please see the website (in German) for more details: http://august-bebel-institut.de/ab-14-februar-daima-frauen-bewegung-feminismen-identitaten/

Impressum
Limited to You Consultancy Sharon Otoo
Sharon Otoo
c/o assemblage e.V., Nieberdingstr. 8
48155 Münster Germany

Unless otherwise stated, everything on this website is protected by copyright. This particularly applies to the text, pictures and design including the layout. Any duplication or usage of parts of this website in electronic or printed media without prior

Partner

Supported by the publishing project edition assemblage

Supported by Mokoari Street Productions, a film company based in Berlin and Lesotho

Supported by Phoenix e.V. für eine Kultur der Verständigung

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.132.841 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH