Warum gibt es im gängigen Kartendeck keine Königin? Wieso tragen alle Damen Blumen und alle Buben Schwerter? Und warum sind eigentlich alle weiß? Genau das haben wir uns auch gefragt. So entstand: Das Bunte Deck. Wir bilden eine facettenreiche und diverse Gesellschaft ab und machen damit auf Stereotype und Rollenzuschreibungen in Spielen aufmerksam. Das Bunte Deck kann wie das gewöhnliche Kartendeck gespielt werden und fördert eine gleichberechtigte und bunte Gesellschaft. #spielbunt
10.449 €
8.000 € Fundingziel 2
442
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich