Crowdfunding beendet
Wir, Ingo Trapphagen und Andrea Reith, bieten im Institut für Therapie & Remmidemmi verschiedene Events. So trifft man bei uns auf Kleinkünstler, Autoren, Musiker und Kunstschaffende. Das Ganze macht ohne Gäste keinen Spaß, bringt uns in finanzielle Schwierigkeiten und deshalb starten wir diese Kampagne.
530 €
Fundingsumme
8
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.04.20 21:41 Uhr - 15.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 05.04.2020 - 15.05.2020
Kategorie Event
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das Institut für Therapie & Remmidemmi besteht seit Herbst 2018 in Köln-Mülheim. Seit dem sind verschiedenste Künstler gerne bei uns aufgetreten und würden das auch in Zukunft weiterhin tun wollen. Außerdem haben wir darüber hinaus eine Vielzahl eigener Veranstaltungen durchgeführt und damit das kulturelle Leben in Köln erweitert. Und genau das würden wir gerne weiter aufrecht erhalten. Aber ohne Unterstützung wird es sehr sehr schwer.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten weiterhin allen Künstlern eine besondere Umgebung für deren Kunst bieten und das kulturelle Zusammenleben in K-Mülheim aufrecht erhalten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Köln steht für Vielfalt (außer beim Bier) und dies möchten wir weiterhin ausleben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Damit wäre das Institut für die nächsten Monate erst mal safe, wir könnten kurz Luft holen und uns auf das konzentrieren, was das Institut ausmacht.

Wer steht hinter dem Projekt?

Andrea & Ingo. Wir sind in Summe ganz vieles, aber vor allen Dingen total gerne Gründer, Gastgeber und Liebhaber des Instituts.

Unterstützen

Teilen
Das Institut braucht Eure Unterstützung
www.startnext.com