Crowdfunding beendet
Basierend auf wahren Erlebnissen erzählen wir folgende Geschichte: Samara (50) und Hannes (52) sind bekannt für ihre Gemälde besonderer Bäume. Im Sommer 2018 malen sie vor der Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst. Die Polizei taucht auf und beurteilt ihre Arbeitsstätte als Gefährdung: Das Künstlerduo erhält Malverbot und ihre Sachen werden konfisziert. Eine Odyssee an Protesten und polizeilicher Willkür folgt. Ihre Malerei wird zum politischen Akt und Samara geht einen Schritt weiter...
1.022 €
Fundingsumme
20
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!
Teilen
Das letzte Grün
www.startnext.com

Finden & Unterstützen