Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Dat Prinzesschen - Ein Märchenbuch
Wir wollen dich mitnehmen auf eine Reise durch die lustige und bezaubernde Welt det Prinzesschens. Wenn du schon immer einmal wissen wolltest, wie facebook zu Zeiten der Gebrüder Grimm aussah, ob Frauen auch Ritter werden durften und was sich hinter Kerzenwachskutschen verbirgt, findest du in den Geschichten des Buches „Dat Prinzesschen – Ein Märchenbuch“ die Antwort.
Berlin
10.289 €
9.500 € Fundingziel
175
Fans
204
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Dat Prinzesschen - Ein Märchenbuch

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.04.14 19:31 Uhr - 16.06.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 90 Tage
Fundingziel 9.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

„Dat Prinzesschen – Ein Märchenbuch“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Tim Hochmuth (Autor) und Sabine Ammer (Künstlerin).

Entstanden sind 14 Märchengeschichten und bereits einige wundervolle Malereien. Dreh- und Angelpunkt der einzelnen Geschichten ist dat Prinzesschen und die Abenteuer, die es erlebt.

In jeder der Geschichten ist dat Prinzesschen ein klein wenig anders. Mal trifft der Leser auf eine verwöhnte Göre, mal auf ein schüchternes Mädchen. In einer Geschichte rauft sich dat Prinzesschen am Liebsten mit Jungs, während es in einem anderen Märchen alles besser weiß und damit ihren Mitmenschen gehörig auf den Geist geht.

Abgerundet werden die Geschichten mit Malereien, die die bunte Märchenwelt det Prinzesschens zum Leben erwecken und nicht zuletzt der Hauptfigur ein Gesicht geben.

Eine Leseprobe, sowie ausgewählte Bilder findet ihr unter folgenden Link:

www.datprinzesschen.com

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit dem Buch wollen wir den Lesern einen neuen Zugang zu Märchen schaffen, sie unterhalten und ihre Phantasie anregen.

Das Märchenbuch richtet sich an all diejenigen, die witzige Geschichten und Märchen lieben. Das Besondere an dem Buch ist, dass es sowohl für die kleinen Leser gedacht ist (die vielleicht noch gar nicht lesen können), als auch die großen Leser unterhalten kann.

Die einzelnen Geschichten enthalten oftmals versteckte Bezüge zu geschichtlichen Ereignissen, aktuellen Debatten oder auch realen Personen, ereignen sich aber gleichzeitig vor einem märchenhaften Hintergrund. Dieser Mix macht das Buch sowohl für jüngere als auch für ältere Generationen so interessant und lesenswert.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen dat Prinzesschen sprichwörtlich zum Leben erwecken. Es soll durch Wohnzimmer spazieren, Kinderzimmer durcheinander bringen und mit seiner lustigen aufmüpfigen Art die Welt auf den Kopf stellen.

Am Besten lässt sich das bewerkstelligen, indem wir die Geschichten mitsamt den Malereien in ein richtiges Buch verpacken. Wir glauben mit diesem Buch bei Kindern das Interesse für Märchen, Geschichten und Literatur zu wecken, sowie gleichzeitig Erwachsene unterhalten zu können.

5% der gedruckten Exemplare wollen wir zudem Bibliotheken, Schulen und Kindergärten kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Das Buch wird nachhaltig und umweltorientiert gedruckt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten eine erste Auflage von 400 Exemplaren drucken. Das Geld benötigen wir vorrangig für die Buchdrucker, Binder, Papierschneider, Zeichner und Postkuriere, sowie für die Malereien. Den ganzen Mitwirkenden (Grafiker, Lektoren usw.) wollen wir faire Honorare zahlen.

Außerdem wollen wir noch den einen oder anderen Euro für Marketing und Vertrieb der Bücher ausgeben, damit man das Buch auch in einer richtigen Buchhandlung kaufen kann.

Wenn die Finanzierung des Projekts erfolgreich ist, starten wir mit der Produktion der Bücher, sodass ihr bald schon euer Dankeschön in den Händen halten könnt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen der Autor Tim Hochmuth und die Künstlerin Sabine Ammer. Wir beide leben und arbeiten in Berlin, sind Buchliebhaber und wollen mit eurer Hilfe dieses wundervolle Buch veröffentlichen.

Etwas zu Sabine:
Sabine hat an der Uni Regensburg Bildende Kunst studiert und hat ihre Arbeiten bisher in verschiedensten Einzel- und Gruppenausstellungen in Berlin, München und Regensburg präsentiert. In ihren Arbeiten versucht Sabine verschiedene Stadien von Zeit zu verschmelzen, indem sie unterschiedliche Motive überlagert. Dabei arbeitet sie mit Fotografiefragmenten, die Erinnerungen verbildlichen, aber gleichzeitig neue Assoziationsketten in Bewegung setzen. Der malerische Prozess bleibt dabei stets der Versuch ein so genanntes “Alles” im Bild zu manifestieren.

Etwas zu Tim:
Tim wurde 1985 in Potsdam geboren. Aufgewachsen ist er aber größtenteils in der beschaulichen Altmark in einem sehr sehr kleinen Dorf. Seit 2005 darf er sich Berliner nennen.
Neben der Arbeit ist Tim Bassist in einer Band (Indie, Rock, Alternative), Träumer und Erfinder des Osterkalenders (funktioniert praktisch wie ein Weihnachtskalender, nur man verschenkt ihn früher im Jahr)...:-)
Mit 14 hat Tim angefangen für seine erste Band Songtexte zu verfassen und seitdem mit dem Schreiben nie aufgehört.

Impressum

http://datprinzesschen.com/impressum-4/

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.066.177 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH