Crowdfunding beendet
Mit diesem Projekt strebt das innovative Mainzer Rock-Duo Skepticals sein erstes Album an. Drums, ein Bass und ein wenig Electro. Rock 'n' Roll ohne Gitarre funktioniert. Und es rockt richtig. Jetzt wird es Zeit für's Studio. Doch für Aufnahmen, Mixing, Mastering und anschließender CD-Pressung reicht die Bandkasse nicht aus. Es geht nicht ohne euch.
800 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Album: Skepticals - This Ain't No Science, Darling
 Album: Skepticals - This Ain't No Science, Darling
 Album: Skepticals - This Ain't No Science, Darling
 Album: Skepticals - This Ain't No Science, Darling
 Album: Skepticals - This Ain't No Science, Darling

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.11.17 19:50 Uhr - 27.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Erstes Halbjahr 2018
Startlevel 3.050 €

11 Songs im Proberaum aufgenommen und im professionellen Tonstudio gemixt und gemastert.
CD in Kartontasche ohne Booklet.

Kategorie Musik
Stadt Mainz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Finanzierung unseres Debüt-Albums. Skepticals erste CD soll die besten Titel der Band in Hochglanzqualität enthalten.

Seit fast 3 Jahren schreiben wir jetzt schon Songs zusammen, die wir auch immer aufnehmen. Allerdings geschieht dies im Proberaum. Mit Equipment, das nicht immer dafür gedacht ist, viel Halbwissen, aber mit allem Herzblut und Leidenschaft. Das Ergebnis macht uns zwar stolz, aber qualitativ reichen die Aufnahmen gerade mal für eine Demo.

Mit diesem Projekt möchten wir unseren Songs den Raum verleihen, den sie verdienen und ein Stück schaffen, welches wir erhobenen Hauptes anhören und mit der Welt teilen können.

Außerdem sollen euch die Ohren weg fliegen, wenn ihr die Songs abspielt. Denn dafür sind sie gemacht!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es ins Studio zu gehen, unsere Songs mit Spaß abzurocken, um anschließend Profis an die Arbeit zu lassen, damit unser Sound so klingen kann wie er wirklich ist und von Anfang an gedacht war. Hierfür benötigen wir 6.100€

Alternativ haben wir uns in Zusammenarbeit mit dem Studio eine kostengünstigere Variante erarbeitet. Mit einer Finanzierung von 3050€ wird es uns möglich sein unsere Songs mit einer Low-Budget-Produktion zu veröffentlichen.

Mit geliehenem Equipment (kostenlos vom Studio Moburec zur Verfügung gestellt) werden wir unsere Aufnahmen im Proberaum in höherer Qualität als unsere bishereigen Demos einspielen. Die Dateien werden dann zum Mixing und Mastering an das Studio geschickt. Danke dafür schon mal an Moburec, die uns mit dieser Variante sehr entgegen kommen, falls das große Ziel unerreicht bleibt.

Doch davon gehen wir nicht aus. Denn dieses Album wird begeistern. Da sind wir sicher. Es ist für jeden gedacht, der auf handgemachte Rockmusik jenseits der üblichen Norm steht.
Skepticals ist ein sehr eigenes und experimentelles Projekt. Nicht so sehr von der Komposition, sondern eher in Sachen Besetzung und wie man diese kreativ nutzt.

Wir machen Rock 'n' Roll ohne einen Gitarristen. Zu zweit erreichen wir, wofür andere eine 5-köpfige Mannschaft brauchen.

Die CD soll als High-Five an jene Rock-Fans gehen, die gerne zu Grunge-, Stoner- und Alternative-Rock abgehen und mit was unkonventionellem im Regal glänzen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein gutes Album braucht Zeit und viel Arbeit. Während wir das ganze zum Spaß und aus Leidenschaft tun, erwarten die Profis, die wir benötigen um dieses Projekt zu realisieren eine Bezahlung. Zu Recht! Das ist keine Frage.

Unsere Bandkasse geht dafür drauf. Das ist klar. Und auch privat werden wir beisteuern. Doch während sich so manche Newcomer-Band das Geld für eine solche Produktion durch 4-5 Leute teilen kann und ihren Stücken qualitativ vielleicht noch mit Abstrichen zu begegnen bereit ist, bleiben die Kosten für uns als Duo auf zwei Köpfen sitzen. Hier reicht es ohne eure Unterstützung einfach nicht.

Die Aufnahme ist mit dem Aufnahmestudio Moburec geplant (http://www.moburec.de/about/ton/), das uns sehr dabei unterstützt eine möglichst erschwingliche und dennoch kompromislose CD-Produktion zu realisieren.

Mit der Unterstützung dieses Startnext Projektes, erlaubt ihr einer Newcomer Band, die sich an Experimente außerhalb dem allseits bekannten wagt, ein Album zu ermöglichen, auf das sie stolz zurück blicken kann und habt die Chance eine sau coole Scheibe in eure Sammlung aufzunehmen.

Wem das noch nicht reicht: Jeder Euro der übrig bleibt, nachdem die Kosten gedeckt sind, geht an die Bärenherz-Stiftung in Wiesbaden.

Newcomer Band unterstützt
+ geile Platte im Regal
+ wohltätig engagiert
= verdammt cooler Move

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die komplette Produktion unseres Debut-Albums:

Low-Budget-Variante = 3050€

  • Aufnahme im Proberaum
  • Mixing und Mastering im Studio
  • CD-Pressung
  • Verpackung und Versand
  • Plattform- und Transaktionsgebühren


High-End-Studioproduktion = 6100€

  • Aufnahme im Studio
  • Mixing und Mastering im Studio
  • Artwork und Cover-Design
  • CD-Pressung
  • Verpackung und Versand
  • Plattform- und Transaktionsgebühren


Alles was darüber hinaus rein kommt werden wir spenden. Denn alles, was wir möchten ist diese CD. Und sie kostet, was sie kostet und nicht mehr. Jeder Euro "Gewinn" aus dieser Kampagne geht an die Bärenherz-Stiftung in Wiesbaden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Skepticals sind ein Rock-Duo aus Mainz/Bad Kreuznach.

Ihre Musik zeichnet sich durch durchsetzungsstarke Riffs und fesselnde Rhythmen aus. Das besondere; anders als die meisten anderen bekannten zweiköpfigen Bands wie The White Stripes, The Black Keys oder The Graveltones ist bei Skepticals keine Gitarre im Spiel.

Stattdessen fetzt ihr Sound mit Schlagzeug und einem Bass über alles hinweg. Das Ganze wird begleitet von gelegentlichen Electro-Einlagen durch Synthesizer und zweistimmigen-Gesang.

Einflüsse ihrer Helden in gleicher Besetzung wie Royal Blood oder Death From Above 1979 sind ganz klar erkennbar. Aber auch die Musik von Queens Of The Stone Age, The Vines, Danko Jones oder Black Rebel Motorcycle Club fließt in ihren Adern und in die Songs ein.

Bass/Gesang - Patrick Christmann

Drums/Gesang - Dominik Butnaru

Unterstützen

Teilen
Album: Skepticals - This Ain't No Science, Darling
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren