Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ist ein Projekt der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zusammen mit einem engagierten und authentischen Schauspielensemble, politischen Aktivist*innen und vieler weiterer Helfer*innen wollen wir eine Geschichte über den militanten Teil sozialen Widerstands erzählen - mit Elementen des Politthrillers, aber nah an der Realität. Da so ein Projekt viel Geld für Technik, Material, Catering und Sprit verschlingt, brauchen wir EURE Unterstützung, um den Film realisieren zu können!
13.179 €
finanziert
98
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
06.09.2017

Gut Pie Earshot spielen...Lust zu kommen?

filmArche Berlin
filmArche Berlin1 min Lesezeit

Gut Pie Earshot spielen auf dem Straßenfest in der Reichenbergerstrasse. Berlin-Kreuzberg. Um 20.30 Uhr. Am 9.9.2017
Vielleicht haben wir Lust uns an der Bühne zu treffen und zusammen abzufeiern? Crew, Schauspieler*innen, Komparsen, andere Unterstützer*innen. Überlegs Dir...

Wir freun uns auf DIch
Voll fette Grüsse
Jenny und ihre Bande

http://www.xhain.info/termine/reichefest.htm


P.S.:

Es gibt noch jede Menge Flyer, die gerne breit rumverteilt werden können. Hast DU Lust? Zum Beispiel auf der Demo gegen steigende Mieten und Verdrängung. Start um 14.00 Uhr am 9.9. Oranienplatz (Berlin). Flyer gibt es beim Buchhändler Buchfinger, Plesserstr 1, Alt-Treptow oder im Buchladen "Schwarze Risse", Gneisenaustr. 2a, Kreuzberg. Das wären so Sachen wo wir gerade unterstützung gut gebrauchen können - weil wir mit dem Flyer nochmal die Werbetrommel für die Postproduktion rühren. Ganz banal: Pinke, Pinke... Flyer zum Anschauen, runterladen, ausdrucken auch hier: https://jenny.in-berlin.de/how-to-help-bedarfsliste/

Nochn Ps.: Wir haben einen neuen Teaser. Unbedingt schauen! Versuchen den gerade an diverse Kinos zu bringen... Siehe startseite für den Film

Impressum
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg