Crowdfinanzieren seit 2010

Jenny und ihre anarchistische Bande entscheiden sich. Klimawandel. Flüchtlinge an den Zäunen Europas. Eingesperrt in Lagern. Zuschauen ist nicht mehr…

DECKNAME JENNY ist ein Projekt der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zusammen mit einem engagierten und authentischen Schauspielensemble, politischen Aktivist*innen und vieler weiterer Helfer*innen wollen wir eine Geschichte über den militanten Teil sozialen Widerstands erzählen - mit Elementen des Politthrillers, aber nah an der Realität. Da so ein Projekt viel Geld für Technik, Material, Catering und Sprit verschlingt, brauchen wir EURE Unterstützung, um den Film realisieren zu können!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
09.07.16 - 10.09.16
Realisierungszeitraum
August - November 2016
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
13.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
31.07.2016

Kampagne verlängert!

hanna Löwe
hanna Löwe2 min Lesezeit

Wir haben uns entschlossen die Crowdfundingkampage zu verlängern!

Zum einen wollen wir eine Veranstaltung von Unterstützer*innen mitnehmen, die extra für uns ein Straßengemälde mit Performance machen wollen. Und wo wir auch mit den Schauspieler*innen und der Presse auflaufen werden (Im August, genauer Termin wird noch bekannt gegeben).

Und dann drehen wir auf einer Demonstration mit der Crew und Schauspieler*innen am 2.9. Dieser bundesweite Anlass hat viel mit dem Thema unseren Filmes . Dort werden viele Menschen sein, die dieser Film begeistern könnte. Und dort erreichen wir sie am besten - bei der Aktion!

Aus dem Aufruf: "Blockieren wir das Arbeitsministerium – Markieren wir ihre Verarmungs- und Ausgrenzungspolitik – gegen die Mauern im Innern und die Grenzen nach Außen"

Und am 3.9. gehen wir auf die nächste Demonstration zum Thema Rassismus, nochmal mit Team und Schauspieler*innen und werden dort im realen eine weitere Szene drehen. ‚Aufstehen gegen Rassismus‘ lautet das Motto.

Wir terminieren das Ende der Kampagne auf den 10. September, damit alle auf den beiden großen Events erreichten Menschen die Möglichkeit haben uns zeitnah zu unterstützen.

Unsere große Sitzung mit zwanzig Leuten hat gestern Abend entschieden: Wir drehen! Wie vorgesehen am 9.August!
Wir gehen sozusagen auf eigenes Risiko in Vorleistung zu Euch! Wir vertrauen. Uns und vielen Unterstützer*innen. (Wovon nur ein Teil diese Seite ansteuert, und die wir auf der Straße treffen werden)

Wir sind entschlossen und einen starken Film zu machen - der die Diskussion befeuert und spannend anzusehen ist! Wenn er gedreht ist. Verbreitet diesen Blockbeitrag. Ran an die Mäuse!!

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren