Crowdfunding beendet
Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ist ein Projekt der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zusammen mit einem engagierten und authentischen Schauspielensemble, politischen Aktivist*innen und vieler weiterer Helfer*innen wollen wir eine Geschichte über den militanten Teil sozialen Widerstands erzählen - mit Elementen des Politthrillers, aber nah an der Realität. Da so ein Projekt viel Geld für Technik, Material, Catering und Sprit verschlingt, brauchen wir EURE Unterstützung, um den Film realisieren zu können!
13.179 €
Fundingsumme
98
Unterstütz­er:innen
06.11.2016

Kleines Dankeschön - Fest mit Dir Montag 7.11.

filmArche Berlin
filmArche Berlin1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*in, liebe Fans , wir laden Dich ein für ein Dankeschön...Siehe unten. Wenn Du weiterhin ab und zu von uns eine Mail bekommen willst macht es Sinn sich bei uns auf der Webseite einzutragen im Newsletter (Weil wir bei Startnext Deine Mailadresse nicht lesen können). Oder eine Mail schicken. [email protected]

Vielen dollen Dank für Deine Unterstützung
Jenny und ihre Bande

DankeSchönfestchen - Zwischenstand

"Deckname Jenny" - Film in Bewegung
zu Besuch in der Druzbar

7.11. fettes Fest der Filmcrew/Schauspieler*innen/Unterstützer*innen/Aktivist*innen

20.00 Uhr Essen vegan
21.00 Uhr Veranstaltung zum Film / Making-of
Musik mit Jörg und Guts Pie Earshot
Tanzmucke mit Holger.
Cocktails!


New Yorck im Bethanien
Mariannenplatz 2A, 10997 Berlin
Bethanien-Südflügel, Eingang rechts in der Ecke


http://jenny.in-berlin.de

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/crowdfunding-projekt-schnauze-voll-vom-schnauze-halten-24459376

[email protected]

Teilen
Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
www.startnext.com