Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ist ein Projekt der selbstorganisierten Filmschule filmArche. Zusammen mit einem engagierten und authentischen Schauspielensemble, politischen Aktivist*innen und vieler weiterer Helfer*innen wollen wir eine Geschichte über den militanten Teil sozialen Widerstands erzählen - mit Elementen des Politthrillers, aber nah an der Realität. Da so ein Projekt viel Geld für Technik, Material, Catering und Sprit verschlingt, brauchen wir EURE Unterstützung, um den Film realisieren zu können!
13.179 €
finanziert
98
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
06.09.2016

Komparse im Filmchen?

hanna Löwe
hanna Löwe1 min Lesezeit

Hey, Du willst in einen Kinofilm? Kein Ding, Kriegen wir hin. Als Kompars*in finden wir schon einen Platz für Dich. Auf einer linken Veranstaltung z.b. auf der sich die Protagonist*innen kennenlernen, einen Hackerkongress, einer Szene im Veganladen, als Bedienung zweier alter Genossen?

Mit 50,00 € bist Du dabei und unterstützt uns bei der Fertigestellung des Filmes durch Deine Spende.


+ Namentliche Nennung im Abspann des Films
+ Dankeschönkarte per Mail

Liebe Grüsse Eure Werbetrommel - nur noch 4 Tage bis zum Ende der Crowdfundingkampagne

Impressum
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg