<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Demokratie heißt, dass alle mitsprechen können. Und weil die wirklich wichtigen Entscheidungen Deutschlands in Berlin getroffen werden, möchten wir genau dort eine basisdemokratische Mitsprache ermöglichen – per App. In DEMOCRACY sollen die Abstimmungsfragen des Bundestages digital für jede*n Bürger*In freigegeben werden. Dadurch möchten wir das gesellschaftliche Interesse und die politische Beteiligung fördern; und der Bundestag kann sich in seiner repräsentativen Funktion überprüfen.
35.297 €
61.021 € 2. Fundingziel
542
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
22.09.17, 22:54 Marius Krüger

Hallo ihr lieben Leute,

Habt ihr mal wieder Lust auf ein paar Insides aus der App?
Lasst uns diesen Freitag Abend eine weitere Funktion von DEMOCRACY ausführlich besprechen; man will ja schließlich nicht die Katze im Sack unterstützen.

Das Thema für heute Abend ist: APPSTIMMEN – man könnte auch sagen: der Kern von dad Janze. Auch nach einem Jahr Arbeit ist Abstimmen immer noch die Kernfunktionalität von DEMOCRACY. Mittlerweile sind viele Funktionen dazu gekommen, einige von denen auch schon wieder verschwunden, aber DEMOCRACY war immer Appstimmen + X.

Warum Abstimmen?
Was bringt Abstimmen?
Zu welchem Themen abstimmen?

Um ehrlich zu sein: Ich habe nach Lösungen gesucht. Lange, lange Zeit habe ich diese Welt beobachtet. Ich habe analysiert und dann kritisiert, in welcher Ordnung wir leben und warum. Ich habe hineingeleuchtet, das Ganze zergliedert, das Wollknäuel entwirrt, das System atomisiert, um Stück für Stück überhaupt erst ein erstes skizzenhaftes Bild über das, was wir Welt nennen, zu erlangen.

Und um euch nicht zu langweilen, nehme ich das Fazit einfach mal vorweg:
Wir leben, meiner Meinung nach, nicht das vollständige menschliche Potenzial.

Nach dieser Analyse kam dann der kreative TeilVeränderungs-1x1 sozusagen.

Was wäre also nötig, es zu ändern?


Große Frage, große Antworten.

Was all diese Antworten gemein hatten, war: sie müssen umgesetzt werden – breitenwirksam. Insofern ist politische Willensbildung das wirkliche Zauberwort.
Schaut man auf die Statistiken, vertrauen nur noch 23% der Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik dem Regierungshandeln ihrer Politiker. Mit überwiegender Mehrheit (81%) wünscht man sich mehr politische Beteiligungsmöglichkeiten, heißt es in einer Studie der Bertelsmannstiftung weiter.

Was es also bräuchte, wäre eine wirksame Möglichkeit für die Bürger*innen, auch über die Wahlen hinaus bei politischen Entscheidungen mitreden zu können.
Und was wäre dazu besser geeignet als dauerhafte Abstimmungen?

Eine Abstimmung übersetzt die Interessen der BürgerInnen und Bürger ins Beschließbare. Und technisch gesehen haben wir mit den digitalen Medien alle Möglichkeiten dazu vor uns in der Hand.

Wenn Demokratie heißt, dass alle Beteiligten mitbestimmen können, dann sollte diese Möglichkeit auch allen Beteiligten eröffnet werden. Denn nur so können Lösungen gefunden werden, die jedem einen Mindestvorteil bieten, heißt das Gemeinwohl mehren.

In der App DEMOCRACY werden deshalb die Abstimmungsfragen des Bundestages digital für jede*n Bürger*In freigegeben – aus Abstimmen wird Appstimmen.

Und weißt du, was das Beste ist?

Nach Deiner Stimmabgabe (Dafür, Dagegen oder Enthaltung) kannst Du Deine und alle anderen Abstimmungsergebnisse live einsehen und durch einfaches Swipen nach links mit den offiziellen Resultaten des Bundestages vergleichen.

Die Vision von DEMOCRACY?
Als neutrale Plattform den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Interessen, ihren Vertretern gegenüber, besser artikulieren zu können
.
Denn nur so ist wirkliche Vertretung möglich.